transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 214 Mitglieder online 10.12.2016 16:00:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "wer kennt timetex..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

wer kennt timetex...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerstin67 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2006 20:10:37

und kann mir sagen, ob sich die investition in das verwaltungs - und zeugnisprogramm lohnt? einige meiner kollegen hatten in diesem jahr mächtig ärger mit ihrem zeugnisprogramm,deshalb bin ich etwas skeptisch.
danke für erfahrungen
kerstin67


ich habe timetex...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schulmamsell Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2006 20:31:08

auf meinem pocket pc installiert. war sehr stolz, derartig mit der zeit zu gehen... wenn du mal durchgestiegen bist, wie du das ganze zu bedienen hast (und das kann seine zeit dauern... habe heute noch nicht kapiert, wie ich eingeben kann, dass alle tests zusammen wie eine arbeit zählen) kannst du listen anlegen und per klick eingeben, welcher schüler hausaufgaben dabei hat, geld schon bezahlt hat etc. sehr praktisch.
außerdem kannst du deine noten eingeben und automatisch auch verrechnen lassen.
ich bin nach der ersten anfangseuphorie recht schnell wieder zu meinen alten papierlisten zurückgekehrt (ist einfach doch schneller und übersichtlicher) und benutze unser an der schule eingeführtes noten- und zeugnisprogramm 5plus.
ganz ehrlich... ich liebe meinen pocket-pc. aber die anschaffung von timetex hat sich für mich nicht gelohnt. ich finds alles in allem recht nervig. ab und zu packt mich der rappel und ich versuche dann doch mal wieder, damit zu arbeiten (schließlich war´s ja nicht ganz billig) aber lange halten diese guten vorsätze nie.
liebe grüße!


Technikgläubig,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2006 20:43:15

wie ich bin, habe ich auch im vergangenen Jahr zeitweise mit einem ähnlichen Programm auf dem PocketPC gearbeitet.
Aber Stift und Lehrerkalender sind schneller, eindeutig.
TimeTEX hat allerdings auch einen guten Lehrerkalender in GELB, DIN A4, der auch preislich in Konkurrenz treten kann zu anderen.
Mit Sicherheit ist es allerdings angebrachter, den hauseigenen 4T-Planer zu nehmen.


dankeschönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerstin67 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2006 12:34:25

für eure infos; ich führe bisher auch tapfer zettel/ notenlisten im 4t- kalender . mir gefällt die idee mit den auswertungen, hausaufgaben etc - aber ob ichs auch nutze?
noch unschlüssig
kerstin67


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs