transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 11.12.2016 01:29:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Herunterladen von Exedateien aus dem Internet"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Herunterladen von Exedateien aus dem Internetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2006 11:36:19

Ich habe jetzt schon öfters kleinere Exedateien (z.B. Lernprogramme) aus dem Internet heruntergeladen um diese zu überprüfen, ob sie etwas für meine Schüler sind. In der Regel sind sie gezippt. Doch wenn ich sie nach dem Anschauen wieder löschen will, dann erscheinen viele nicht unter Systemsteuerung/ Software und ich lösche halt die Ordner im Explorer.
Meine Frage: Wie kann ich die Programme herunterladen, dass ich sie über Systemsteuerung/ Software wieder entfernen kann?
Und weitergehend: Ist das überhaupt die optimalste Lösung, es so zu handhaben?

Viele Grüße: ysnp


EXEDateien löschenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2006 11:47:56

Wenn du eine EXE-Datei einfach so öffnen konntest ohne sie zu installieren, dann musst du sie auch nicht über Systemsteuerung/Software deinstallieren, weil sie in der Windows-Datenbank keine Einträge hinterlassen haben. Meist sind das kleine Progrämmchen, die nur die in Windows vorhandenen Steuerelemente (Textfelder, Schaltknöpfe) verwenden.

Ich empfehle dir aber, irgend ein Programm zur Reparatur oder zum Säubern der Registry zu installieren und hin und wieder laufen zu lassen. (z.B. Ashampoo oder RegCleaner oder was sonst zu finden ist)


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2006 12:02:40 geändert: 12.08.2006 12:03:02

Habe nochmals bei mir nachgeschaut. Wenn ich die gezippten Programme extrahiere und installiere, dann laden sie sich entweder direkt in das Verzeichnís des lokalen Datenträgers oder unter lokaler Datenträger/Programme.
Ein Großteil erscheint dann nicht unter der Systemsteuerung/Software.
Wenn ich die Programme, die ich nicht unter der Systemsteuerung finde, wieder deinstallieren will und ich keine Datei dafür finde, dann lösche ich einfach die Ordner wieder.
Hoffe, dass das richtig ist

@ balou46: Vielen Dank für deine Antwort!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs