transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 04.12.2016 04:51:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie erkläre ich "Was ist ein Satz?" (Förder-Schule 4. Kl)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wie erkläre ich "Was ist ein Satz?" (Förder-Schule 4. Kl)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jennifer79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2006 18:39:11

Hallo!
Ich (LAA) habe eine vierte Klasse an einer Förderschule (Lernen) in Deutsch. Eine Frage, die die Schüler stellten war: "Was ist ein Satz?".
Wie erklärt man das?
Mit den Worten Subjekt, Prädikat, Objekt können die nichts anfangen. "Jemand tut etwas" klingt auch so kompliziert...
Und von Satzzeichensetzung haben die Kinder auch noch nicht viel gehört und verinnerlicht...
Danke für jeden Tipp.
J.



Anders rum?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2006 19:03:37

Vielleicht nicht erklären.
Schreib Wörter kreuz und quer überall auf die Tafel und frag, was man damit machen kann?
Für Zweiwortsätze. Dreiwortsätze. Ortsangaben. Du kannst das erweitern je nachdem, wie die Kinder reagieren.

Und lass die Kinder schreiben, ins Heft oder an der Tafel Verbindungslinien ziehen....

Oder umgekehrt. Du lässt einen langen Satz verkürzen, oder zwei Sätze unterteilen...

kla


Oder versuche esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2006 21:25:54

mit Gegenbeispielen. Bei unvollständigen Sätzen merken Kinder in der Regel, das da was fehlt.

Übrigens kann man mit dieser frage auch Sprachwissenschaftler gerne mal ins Schwitzen bringen...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2006 21:39:47

Für den Kindergarten und die Sprachförderung dort gibt es Vorschläge, dass man Sätze sagt und die Kinder dann die Anzahl der Wörter mit Bauklötzen legen sollen. Darüber erfahren die Kinder auch, dass ein Satz aus mehreren Wörtern besteht.

Vielleicht kannst du auch Satzanfänge vorgeben, die die Kinder vervollständigen.
Mit den Sprachförderkindern spiele ich solche Spiele, in denen die Kinder zu einem oder mehreren Wörtern Sätze bilden sollen. Dazu gibt es oft auch vorgegebene Satzmuster. Nur wenn der Satz richtig - hier: vollständig - ist, gibt es einen Punkt. Eigentlich sollten die Schüler selbst genügend Sprachkompetenz besitzen, allerdings sprechen ja viele Kinder/Menschen heute in unvollständigen Sätzen. Dann wirst du die Funktion des Schiedsrichters einnehmen müssen.

Außerdem kannst du - wie schon oben vorgeschlagen - die Schüler Sätze aus vorgegebenen Satzteilen oder Wörtern bauen lassen. Dazu habe ich ein Spiel, das passen könnte, hochgeladen. Suche einfach unter dem Stichwort "Bunte Sätze"

Palim


An palim und schmiezi anschließend ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2006 12:29:05

... möchte ich nur ergänzen, dass ein Satz einen Gedanken wiedergeben soll.
Mit einem grammatikalisch unvollständigen Satz, der an die Tafel geschrieben wurde, kann man dies, so denke ich, auch Schülerinnen und Schülern der 4.Klasse erklären.
Liebe Grüße,
oblong


Sprachspielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2006 13:04:42 geändert: 20.08.2006 13:12:20

http://www.4teachers.de/url/249

(gefunden bei: www.blinde-kuh.de Ich hab "Satz" eingegeben....)

(außerdem zum Surfen....
http://www.deutschonline.de/
www.kinderportal.de: "Hausaufgaben" anklicken für Fächerlinks)

kla


Im Kiganeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2006 17:46:07

arbeiteten wir mit dem Würzburger Sprachprogramm.

Wenn du Phonologisches Bewusstsein in die Suchmaschine eingibst, findest du es.

Dort wird auch der Satz zum Anfassen erklärt. Könnte allerdings sein, dass sich 4.Klässler davon schon nicht mehr fesseln lassen. Aber vielleicht kannst du es ja auf ihren Leistungsstand hochschrauben.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs