transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 519 Mitglieder online 04.12.2016 15:11:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kindernamen verraten Gehaltshöhe der Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Unser Stammbaumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 11:30:45 geändert: 03.09.2006 11:32:01

geht zurück bis zum Beginn des 12. Jahrhunderts.
Viel alte Familientradition.
Da findet sich auch heutzuage keine Denise, Jacqueline, kein Nils oder Lars, und schon gar kein Pumuckel
Alexa (klexel)


@veeneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 11:38:06 geändert: 03.09.2006 11:41:48

Sarah-Jane und Lesley-Ann (Müller).
Zwillinge an unserer Schule


Die schärfsten Zwillingsnamenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:00:56 geändert: 03.09.2006 18:22:42

die ich kenne, sind Estelle und Michelle...
Läster, läster!
Aber: Nevada Schmidt, das hätte doch was... oder?


Der Vaterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:03:37

meines Freundes zu Teenagerzeiten hieß Otto Otto, noch Fragen?


Fragen nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:07:31 geändert: 03.09.2006 12:10:35

aber eine Erinnerung:
Neulich hörte ich eine junge Mutter ihr Baby "Otto" rufen.
Davor waren mir schon "Emil" und "Hedwig" aufgefallen...
Ein Junge aus meiner Klasse heißt "Hermann".
Mit Verlaub, die finde ich genauso schrecklich wie Jennifer und Jacqueline, Sabrina und Kevin.


schrecklich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:15:05

otto; hermann; emil; jennifer; jaqueline; sabrina; kevin; hedwig... was bleibt dann noch?

miro .. sicher dann auch joan schrecklich!


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:18:21

sollte man mal MIRO probieren??


Sicherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:18:53 geändert: 03.09.2006 12:23:35

sind die Namen wie Emil und Hedwig in der Liste der guten alten traditionellen Namen sehr altbacken, und den Kindern wird damit kein Gefallen getan.
Ich hab nicht unbedingt etwas gegen ausländische oder exotische Namen.
Was mich stört, sind die Kombinationen, wie wir ja auch schon mehrfach erwähnt haben.

Ich denke manchmal, dass Eltern einfach nur auf einen Vornamen schauen, ohne den Gesamtklang zu berücksichtigen.
Wenn bestimmte Konsonanten aufeinander stoßen, holpert es einfach, zum Beispiel:
s-s: Jens Schneider
t-t: Robert Tischler etc.
Da sollte doch der Vorname mit einem Vokal enden.

Oft wird auch nicht bedacht, dass man bei sehr exotischen Namen ständig buchstabieren muss.
Wer kann schon Genevieve und Shania auf Anhieb richtig schreiben??
Und auch endlos lange Namen sind eher lästig, sowas wie Michelle-Dominique Beutelspacher oder so ähnlich. Was soll das???


Wie geht esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:23:15

eigentlich Lehrers, wenn sie Kinder bekommen? (Ich hab keine)
Da müsste die Namenswahl doch unendlich schwierig sein, weil man zu fast jedem Namen irgendein (nicht immer positives) Gesicht verbindet. Habt ihr das bei eurer Wahl auch berücksichtigt?


Doppelte Doppelnamenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:48:02

Ich frage ich manchmal, wie eine Georgina-Marie Blott-Wüstefeld später einmal eine Sparkassencard bekommt. Ist die dann 15 cm lang?


<<    < Seite: 7 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs