transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 19 Mitglieder online 08.12.2016 01:29:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kindernamen verraten Gehaltshöhe der Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Stimmt genau, klexel!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 12:49:30

Ich habe bei der Wahl der Namen meiner Kinder (Jasper und Florian) schon seeehr lange überlegt, ob die Namen nicht irgendwie negativ besetzt waren.....Der Name Florian kam mir bei einer Lesung mit Ernst Jandl, der ein Gedicht vortrug, das "Florians Eltern" hieß. Jasper entstand aus der Erinnerung an alte Jasper van´t Hof- Zeiten...... Als Mädchenname hatten wir die Namen der beiden Uromas ausgesucht, Elisa(beth) und Linda.


kinder mit dem namen rufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 13:00:20 geändert: 03.09.2006 13:00:46

die mutter, die ihren sohn Nils genannt hatte, rief ihn später kurzerhand Kuno, weil man das viel lauter schreien kann.
ich hab gehört, in sachsen könne man seinen sohn nicht Günter nennen, weil sonst alle kommen, wenn man ihn ruft.


Oh ja, das war schlimm!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 13:04:50

Man sucht Namen aus, die nicht besetzt sind. Je länger du im Schuldienst bist, desto schwieriger.
Haste dann endlich einen Namen gefunden, den NOCH kein Kind trägt, kommt garantiert bald DIESER Name in Mode.
Zuletzt habe ich das bei den Kindern meiner Schwester erlebt, z.B. Jannis (der griechische Johannes). UNSER Jannis ist heute 17, inzwischen kommen die jüngeren nach..
Übrigens: MEINE Familie heißt A, B, C und D
Ich beginne mit A, mein Mann mit B, der älteste Sohn mit D - also musste der Kleine mit C anfangen, tut er auch. Ganz praktisch beim Briefeschreiben oder Karten: Gruß von A, B, C, + D




@ veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 13:13:44



Zwillingsnamenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 13:31:38

hätte ich auch noch zu bieten:
Mike und Marc
War für die Mutter vielleicht einfach: Bei undeutlicher Aussprache kamen beide.
Und in der Schule fühlten sich beide gleichmaßen angesprochen. Schulte andererseits das Gehör für lange und kurze Vokale.

@veneziaa:


hey...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 13:38:51

was zerbrechen wir uns eigentlich den kopf über die namensvergabe andere leute und machen uns lustig... sie werden ihre gründe haben (idole, klang, vielleicht eigene erinnerungen und und und...)
vielleicht denkt halt nicht jeder immer so viel und tiefgründig nach... na und?

miro


@ mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 14:05:56

Spielverderber!


Standesbeamter weigerte sich....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: benbob Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 14:27:57

ohne Jux, Eltern mit Familiennamen Pumpe wollten ihre Tochter
Claire nennen


Gruß benbob


dachte...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 14:34:19 geändert: 03.09.2006 14:34:42

claire grube ...

lachen ist gut, aber auf kosten anderer?? dann bin ich ruhig spielverderber!

miro


Nachnamenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 14:46:03

Das ist nicht immer so einfach.
Was tun bei so Varianten wie
Possbisil
Pikoba
Tresjnevski

und diese Namen sind sehr üblich hier bei uns.(ehemalige Mischmasch Monarchie)

und bei Mayer denkt man in Österreich auch sofort an Hermann.

Also Stefan, Patrick, Florian...das sind Namen die meiner Meinung nach gut zu den Nachnamen Mayer, Müller, oder Schmidt passen. Sie sind weder alt noch eigentümlich.

bei der Wahl der Vornamen meiner Kinder war mir der Nachname eigentlich egal. Ich wollte einen schön klingenden Vornamen, der Nachname kann sich ändern!...bei Bub und Mädchen!

mein Lebensabschnittspartner (hihi!) wollte immer eine Frau mit dem Nachnamen Sarg heiraten-er heißt Nagel!
ines


<<    < Seite: 8 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs