transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 227 Mitglieder online 06.12.2016 23:15:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kindernamen verraten Gehaltshöhe der Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 72 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2010 16:42:40 geändert: 24.01.2010 16:46:48

neutral, heißt doch DAS Stübl
Und irgendwo (im Rheinischen??) heißt es doch "dat Chantal"


dat Chantalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2010 16:53:36

Zur Differenzierung kann der Familienname noch davor gesetzt werden:

Also "den Schmitz (rheinischer Hochadel) ihr Chantal".

Weiter ausdifferenzieren lässt sich das noch mit:

"den Schmitz us der Kirchgass ihr Chantal".

Erst wenn das "Liebchen" verlobt oder verheiratet ist, dann heißt es

"dem Pitter (Ehemann namens Peter) sin Chantal".


neben den zigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2010 20:15:55

Michelles ins einer Klasse kommen auch Alfred und Theodor zu Wort. Mal ein ganz neues Erlebnis.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2010 20:28:42

hab mich kürzlich köstlich amüsiert, als die Nachrichtensprecher und Kommentatoren Ausspracheprobleme mit dem Namen Keziban, dem Sturmtief der letzten Woche, hatten oder sich darüber lustig machten.

Das ist ein arabischer Name, der mir bei meinen Schülerinnen schon mehrfach über den Weg gelaufen ist.


Ich noch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2010 23:00:46

und wunderte mich, dass Sturmtiefs auf einmal männliche Namen hatten (war ja wohl ein Irrtum).

Neulich in einer Geburtsanzeige: Lunamie. Nie gehört. Soll man das jetzt englisch oder deutsch aussprechen?


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2010 23:04:28

wo ist der Unterschied?? Ich hör nix


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hmatata Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2010 09:54:15

meine 3 kinder haben namen die tatsächlich ihren charakter beschreiben.

kleinste heißt zoe :herkunft:altgriechisch. bedeutet: das leben oder weises leben (und die lebt sehr intensiv und wissenshungrig)

mittlere heißt larissa:Bedeutet: "Die Lorbeer Beschmückte" oder "die Liebende"

Larissa ist griechisch und bedeutet: "Möwe"
Die Möwe ist in Griechenland das Symbol für die Freiheit
...also die freiheit liebende. und das stimmt. sie lässt sich keine freiheiten nehmen


der große heißt keanu:Hawaianischer Herkunft, Bedeutung: Kühle Briese über den Berg oder Wind in den Wellen. Frischer Wind, Wirbelwind (wirbelwind passt perfekt er ist hyperaktiv)


Heute im heimischen Käseblatt gelesen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 01:02:42

Philomena-Santana - die Brüder haben jeweils englische Doppelnamen, die nicht viel einfacher sind. Dazu übrigens ein viersilbiger Nachname. Hoffentlich muss das Kind später nicht zu oft Formulare ausfüllen, bei dem Namen dürften die vorgesehenen Kästchen oft nicht reichen...


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 10:14:09

Philomena - griech. "die Liebende, die Kosende"
Santana - span. Familienname
port. Ortname

Vielleicht wundern sich die Eltern, daß der Carlos nicht Santanos heißt.


Manchmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2010 14:53:43

wundert man sich über Standesbeamte und was die alles zulassen...


<<    < Seite: 72 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs