transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 565 Mitglieder online 04.12.2016 19:33:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neues Buch zur Phil-Didaktik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Neues Buch zur Phil-Didaktikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kropotkin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2006 13:42:47

Mir ist in der Uni ein neues Buch zur Did. in die Hände gefallen, für das ich hier einmal werben möchte :

Matthias Bublitz, Essay zu einer systemisch-historischen Philosophiedidaktik, Edition Octopus, Münster 2006, Preis : 12,50 Euro.

Der Autor entwickelt eine Konzeption, wie SchülerInnen das Phänomen "wissenschaftliche Philosophie" seriös näher gebracht werden kann. Dazu holt er zunächst weit aus und thematisiert die gesellschaftlichen und geistigen Voraussetzungen von Phil-Unterricht - eine Aufgabe, vor der sich die Fachdidaktik oftmals drückt. Hier findet man interessante Anstöße und Einsichten. Sein Entwurf einer syst.-hist. Didaktik gipfelt in einem Orientierungstext, mit dem SchülerInnen das "Wesen der Philosophie" und gleichzeitig die geistige Entwicklung hin zu Aufklärung und Pluralismus verständlich gemacht werden kann. Trotz des hohen Abstraktionsgrades ist das Buch sehr leicht verständlich geschrieben. Eine wohltuende Abgrenzung von "Kaffeeklatsch"-Pädagogik einerseits, fachdidaktischer Abgehobenheit andererseits.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs