transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 266 Mitglieder online 08.12.2016 13:23:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erfahrungen mit "Konfetti""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erfahrungen mit "Konfetti"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2006 14:35:08

...zum Lesen- und Schreibenlernen in der ersten Klasse? Hat die irgendwer von euch?
Ist das Material für differenzierten Unterricht wirklich gut einsetzbar?
Ich freu mich, wenn ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt, denn ich will in meinem nächsten ersten Jahrgang zwar ohne klassische Fibel arbeiten, aber nicht vollkommen auf Material für die Schülerhand verzichten, da ich Vollzeitkraft bin und neben meiner eigenen Klasse auch immer noch anderweitig eingesetzt bin. Da muss ich ein wenig mit den Kräften haushalten


Tolles Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2006 14:54:51

Ich arbeite ohne Fibel. Habe aber meine Anlauttabelle der von Konfetti angepasst. Mit dem Buchstabenrap können die Kinder sehr schnell die Anlauttabelle. Das Material,dass ich von Konfetti gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Auch der Lehrerband ist toll.


Hallo Janneke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anke37 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2006 14:11:30

ich nehme die Konfetti-Tabelle, einiges von den AB's aus dem handbuch, spielvorlagen. Die Hefte für die buchstaben nehme ich nicht, ich erstelle mit den Kindern ein eigenes ABC-Buch und habe alle dazugehörigen Materialien für jeden Buchstaben da. Im letzten Schuljahr war das zu schwierig für die Kinder selbständig damit umzugehen, dieses Jahr eher kontrollierter. Konfetti ist schön, holt die Kinde da ab wo ei stehen ist aber manchmal aufwändig, da du indiviudell arbeiten musst (eigentlich logisch). Interessant sind für dich bestimmt die tinto - Materialien.
Gruß
Anke37


Bei tintoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2006 17:55:10

hat mich bisher eigentlich nur das Buchstabenheft überzeugt, weil man damit ohne großen Aufwand individuell arbeiten kann. Ich werd mal das Prüfpaket Konfetti Basis anfordern und solange rumjammern, bis der Verlag mir auch das Lehrermaterial dazupackt.


Hat sonst wirklich noch kein anderer Konfetti-Erfahrung?


Konfetti und Tintoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2006 22:40:07

Mir hat das Konfettimaterial (außer dem LHB) gar nicht gefallen. Ich habe im 2. HJ eine 4. Klasse übernommen, die mit Konfetti lesen lernte. Die Rechtschreibung war katastrophal (war aber vielleicht auch Schuld der Kollegin.
Wir (meine Parallel-Kollegin und ich) haben uns dann für Tinto entschieden. Das Kontrollieren der Buchstabenblätter war sehr arbeitsaufwendig und man musste ständig hinterhersein, das die Schüler nichts verlieren (vor allem, wenn sie es mit nach Hause genommen haben. Es gab doch tatsächlich Eltern, die die Blätter weggeschmissen haben! )
Die Arbeitsblätter und die Fibel haben mir sehr gut gefallen. Wenn nicht dieses Kreuz mit den Kopien wäre, würde ich diese Fibel sogar noch einmal nehmen und die Buchstabenblätter selber machen.


total gegen Konfettineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pefi72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2008 22:49:18

Meine Tochter hat mit Konfetti gelernt. Bei diesem Leselehrgang liegt der Schwerpunkt auf der Motivation, die eindeutig gegeben ist. Dafür können die Kinder im 2. Schuljahr noch nicht das Alphabet, sind der Ansicht, das Rechtschreibung total irrelevant ist und erklären zu Anfang dass solche extravaganten Buchstaben wie "C", "Y" u.ä. gar nicht existieren (werden erst später eingeführt). Meine Tochter ist jetzt in der 5. Klasse, schreibt gute Diktate, findet es im privaten Alltag jedoch nach wie vor überflüssig, über richtiges Schreiben nachzudenken. Ähnliche Erfahrungen habe ich auch von anderen gehört. Ich bin ein Tobi-Fan!


Das ist mir zu pauschal!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: margeritte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2008 17:23:50

Meine Söhne, längst erwachsen, haben mit Fibeln gelernt und haben immer gute Diktate geschrieben. Aber wenn es nicht darauf ankam, war ihnen RS nicht wichtig. Wir arbeiten seit Jahren mit Konfetti und es kommt auf den Lehrer an, wie wichtig ihnen RS ist. Meinen guten Erstklässlern, also denen, die schon lesen können, erkläre ich z.B. jetzt schon, das manche Wörter groß geschrieben werden. Bei anderen lobe ich, wenn sie selbständig WANE geschrieben habe. Aber das ist die Kunst, bei jedem Kind den richtigen Zeitpunkt zu finden. Denn wenn ich zu früh auf Falschschriebungen hinweise, verliert das Kind evt. die Lust zu schreiben und zu spät ist auch nicht gut. Aber das gilt für alle Methoden, bei denen die Kinder verschriften sollen!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs