transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 08.12.2016 05:21:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hörverstehen im Englischunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hörverstehen im Englischunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blue_airplane Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2006 20:48:01

Hallo!

Kann mir jemand den Unterschied zwischen folgenden Hörverstehenskompetenzen erklären?

- Globales Verstehen
- Detailverstehen
- Selektives Verstehen

Ich verstehe da im Moment nur Bahnhof!
Danke!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2006 21:34:42

Ich verstehe die Begriffe im Zusammenhang mit dem Grundschulenglisch so (ohne Garantie auf Richtigkeit):

Globalverstehen (Cross comprehension):
Wie das englische Wort schon sagt, geht es um das grundsätzliche Verstehen eines Textes, nicht um einzelne Details und Sätze. Die Schüler sollten also wissen, um was es geht. Wird nach der ersten Textdarbietung angestrebt. D.h., die Schüler äußern sich, was sie verstanden haben oder spielen den Handlungsablauf nach.

Detailverstehen (Listening for details):
Man lernt jetzt , einige Details genau zu verstehen. Hier geht man im Text sozusagen in die "Tiefe" - es könnte z.B. mit kleinen Höraufträgen verbunden sein.

Vielleicht hat das selektive Verstehen etwas mit der "Selection of speech acts" zu tun, d.h., Musterdialoge heraushören und üben.

ysnp




Ich kenne...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2006 21:50:48

...diese Begriffe aus dem Leseverstehen, und denke, dass die Bedeutung im Hörverstehen die gleiche ist. Schließlich geht es jeweils um Textrezeption.

Selektives Lesen/Hören steht demnach unter einer bestimmten Aufgabe, z.B. "was erfährst Du im Text über Person X" o.ä. Die Schüler sollen also nicht den gesamten Text verstehen, sondern nur selektierte Informationen.

Die Begriffe globales und Detailverstehen sind mir so bekannt, wie von ysnp beschrieben.

Ich hoffe, dass hilft weiter?

Liebe Grüße, bumblebee79


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs