transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 112 Mitglieder online 11.12.2016 09:04:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bachuntersuchung im November?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bachuntersuchung im November?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bsvd06 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2006 20:47:38

Als Fachfremde im Fächerverbung MNT bin ich überfragt, ob eine Bachuntersuchung im November wirklich sinnig ist. Weiß jemand, ob oder was wir da zu sehen bekommen würden? Über Rückmeldungen wär ich sehr dankbar. Vielleicht weiß auch jemand, wer mir darüber kompetent Auskunft geben kann. Danke schonmal


Hallo bsvd,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2006 22:46:34

ich bin in dieser Frage nicht sehr kompentent, zweifele aber stark,dass du bei einer Bachuntersuchung im November viel zu sehen bekommst. Aber frage doch mal beim örtlichen Förster oder Forstamt nach. Die können dir vielleicht auch schon helfen !
Ich weiß nicht,aus welchem Bundesland du kommst, aber hier in RLP gibt es die Gesellschaft für Naturschutz unfd Ornithologie ( GNOR) und dort arbeiten Menschen, die dir weiterhelfen könnten!Wenn du aus einem anderen Bundesland bist,kannst du trotzdem bestimmt dort Auskunft erhalten! Gruß elke2


Bachuntersuchungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2006 23:10:46

Du kannst im November durchaus noch Glück haben, etwas zu finden - je nach Temperatur. Viele der (wechselwarmen) Kleinlebewesen ziehen sich aber vielleicht schon in den Schlamm zurück, so dass ihr ein wenig buddeln solltet. Wenn du mehr über Untersuchungsmethoden wissen möchtest, kann ich dir da noch weiterhelfen. Es macht wirklich Spaß - allerdings mehr, wenn man bei warmem Wasser barfuß in den Bach steigen kann. Also auf den nächsten schönen Sommer! Christeli


Bisher habe ich nur im Sommerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2006 12:15:01 geändert: 02.10.2006 14:04:44

so eine Aktion durchgeführt und es gab viel zu sehen. Was im November zu sehen ist, weiß ich auch nicht. Kannst du es nicht verschieben?

In BaWü gibt es auch für die Schulen vier Ökomobile, die solche Aktionen sehr gut machen. Wende dich mal an die. Adresse findest du unter Google. (Ökomobil Baden-Württemberg)


Bestimmt gibt es was zu sehen, aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derhut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2006 13:02:24

...der Termin im November hat auch einige Nachteile:
Es ist im Nov. im Allgemeinen relativ kalt. Man kann definitv nicht mehr in kurzen Hosen losziehen, wenn ein Kind in den Bach fallen sollte, muss es schnell in einen warmen Raum und trockene Kleidung und du kannst wegen des wechselhaften Herbstwetters eigentlich den Termin nicht gut planen, sondern brauchst Ersatztermine, weil du wahrscheinlich nicht bei strömendem Regen, oder, wenn es dumm läuft, dem ersten Schnee in den Bach willst.

All das zusammen erhöht den Vorbereitungsaufwand im Vergleich zu einem Sommertermin ungemein und vor allem reduziert es (hauptsächlich durch die niedrigen Temperaturen) die Freude der Kinder am Thema und damit den Lernerfolg.

Das sind von mir allerdings jetzt nur meine Gedanken, keine eigenen Erfahrungen, ich habe sowas noch nie im Herbst gemacht, sondern immer im Sommer.

Den Tipp mit den Ökomobilen in BW finde ich klasse, die machen das echt gut.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs