transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 05.12.2016 01:55:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "MS Office vs. Open Office"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
von simple bis komplexneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2006 12:40:52

Es gibt Linux-Distributionen, die sind für die Quelltextfreaks,
die wollen auch keine grafische Oberfläche.

Und es gibt Distributionen, die sind sehr benutzerfreundlich.

Sehr einfache unaufwendige Distributionen sind die, welche nur
auf einer CD sind, nicht installiert werden müssen und eine
Standardaustattung an Anwendungen mitbringen. (z.B. Knoppix
oder ähnliches). Die sind gut zum Testen oder Surfen. (also CD
einlegen, damit booten, ausgiebig testen, Rechner aus, das
nächste mal ohne die CD booten und der Rechner ist wie
vorher.)

Oder man nimmt Distributionen, welche sehr gut und vorallem
schnell immer an den neusten Stand angepasst werden und
dabei noch sehr anwenderorientiert sind. (z.B. Ubundu)

Redhead oder Debian sind dann wohl eher etwas für
Fortgeschrittene.

Ein bisschen Spass am Basteln, Forenlesen usw. sollte man aber
immer bei Linux mitbringen (auch bei Mac OS X).

Übrigens ist Mac OS X die wohl erfolgreichste Linux-
Distribution.


@spinatundei... und jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2006 12:54:31

mal bitte die erklärung für DISTRIBUTION!

miro


@mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2006 13:01:40

http://de.wikipedia.org/wiki/Distribution_%28Software%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Linux-Distribution

gentoo ist übrigens das einzig ware, aber eher eine Meta-Distribution


Interessant...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2006 14:21:31

..Distribution hatte ich vorher auch noch nie gehört xD

Aber so viel Bastler-Elan bringe ich dann doch nicht mit, ich will einfach nur surfen, spielen, schreiben

LG
Nils


@spinatundeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2006 14:39:12

um zum eigentlichen thema zurückzukommen
das macbook ist da, erfreulich unhörbar. leider hats nen kratzer oben drauf, sieht man kaum, fühlt man aber, weißt du ob sich sowas webpolieren lässt?

bisher ist meine OSX-experience ganz gut, etwas ungewohnt nur einen mausknopf zu haben, und keine knopf für vollbild
updates und erste software (firefox, Desktop Manager) sind drauf


mfg

rwx


@rwx Nur so eine Idee........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2006 19:17:48

....sowas webpolieren lässt - da gibts eine Politur für teure Uhrengläser. Die ist ganz feingekörnt und schafft feine Kratzer von der Uhr weg. Viele Zahnlabors verwenden es auch für den Feinschliff der Kronen. Das könntest du mal versuchen -vielleicht bekommst du so etwas bei einem Juwelier, einem Brillengeschäft oder so?!

Wenn du dir nicht sicher bist, dann probiers mal auf einem Uhrenglas aus, dann kann man sich ja ausrechnen wie das Hartplastik drauf reagiert.
lg ines


@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2006 21:11:09

Ich tät das Book tauschen lassen. Schließlich beahlt man den Preis
nicht für ne halbe Sache. Ob mans wegpolieren kann, würde ich
mal in Mac-Foren nachfragen.

Die rechte Maustaste ist erreichbar mit CTRL und linke Maustaste
oder durch Anschluss einer "normalen" Maus.



@spinatundeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2006 21:13:23

ist halt rein refurbished, weiß nicht so genau, wie es da mit den kratzern aussieht. wenn es ein neues gerät wäre, danns wärs jetzt schon in der post.

langsam steigt ich durch osx durch und find sogar die pipe und square brackets zum programmieren

mfg

rwx

P.S.
[]|


@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2006 22:09:11 geändert: 06.11.2006 22:09:23

"webpolieren"


Entschuldigungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2011 10:19:05

Hallo,
auch wenn dieses Thema rund 4 Jahre schlummerte, möchte ich kurz informieren, dass es nun zu Impress ein Material von mir gibt.
oneida


<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs