transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 04.12.2016 03:17:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mit welchem Matheprogramm" erstellt Ihr Arbeiten, etc. für Sek 1 + 2?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Arbeitsblätter und Klausuren mit KlasseDozent erstellenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alexander96 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2006 18:49:26

viele meiner Kollegen aus dem Mathematikbereich erstellen dies mit der Software KlasseDozent.
Siehe www.klassedozent.de. Es finden sich dort auch kostenlose Mathematikaufgaben aus der Sek II zum downloaden. Kostenlose Testversion kann abgerufen werden.


Der Formeleditorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 08:37:17

in word ist aber äußerst unstabil!
Wenn amn in auf eienr Seite mehrmals aufruft, stürzt das Dokument oft ab.
Also immer vor Aufruf sichern!
Ein kleiner Tipp: Leerzeichen mit "Strg"+Leertaste

Ich schreib lieber in lotus, da ist der Formeleditor besser und stabiler.
Der von open office soll auch gut sein, hab ihn aber noch nicht getestet.
rfalio


@Lotusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idefix97 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 10:40:17

Hallo!

Kannst Du etwas mehr zu "Lotus" sagen? Ist es ein Programm wie "Word" oder sind gleich mehrere Programme drauf wie bei "Microsoft Office"?

Viele Gruße Idefix


lotusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 12:38:37

ist ein komplettes office Paket mit datenbank, Tabellenkalkulation, präasentationsprogramm, webseiten generator usw.
Nennt sich lotus smart suite.
War bei mir bei einem Computer dabei und ich bin dabei geblieben.
rfalio


bei mir...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: montargis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 17:21:47

... ist Word noch nie abgestürzt, wenn ich den Formel-Editor mehrmals aufgerufen habe. Es scheint also nicht an dem Programm an sich zu liegen...


HAHAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2006 19:09:51

Glauben heißt nicht Wissen.


Word stürzt ab, vorallem dann, wenns weh tut.


ich habe ja nur gesagt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: montargis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2006 06:20:35

dass ich bei mir keinen Zusammenhang zwischen Formel-Editor und Abstürzen von Word erkennen konnte. Word stürzt bei mir sowieso kaum ab. Mein PC hat ganz andere Macken. Leider...


Bei mir ist es der Formeleditorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2006 10:32:39 geändert: 13.11.2006 13:04:01

der gerne hängt, wen man ihn über die Tastatur schließen möchte (alte DOSianer verwenden halt nicht so gerne die Maus), und dann mach WORD aus Sympathie mit. Open Office hat diese Macke zum Glück nicht (dafür ein paar kleine andere).


Nimm Lotusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fool Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2006 15:56:43

ok, ich bin mit dem Beitrag extrem spät dran, habe ich schon gesehen, aber ich lass ihn trotzdem los:
Ich schließe mich der Empfehlung eines Vorredners an: Ich arbeite seit Jahren mit Lotus !!
Kann man sich extrem billig (vielleicht ältere Ausgaben sogar ksotenlos) besorgen.
Formeleditor: Sehr komfortabel, einfach zu finden (und nicht wie bei Word mit "Einfügen" usw. ), ...ich könnte Stunden darüber reden/ schreiben, lass es aber besser ... wie gesagt: Ich schwör drauf.
WENN man dann allerdings mal was auf'm Stick mit Lotus (ist übrigens wirklich ein Pragrammpaket ähnlich Word) gespeichert hat, dann kann das eben leider nicht jeder lesen, es sei denn, man wandelt fertige Sachen in PDF-Dateien un ... aber das ist eine andere Geschichte
MfG
Fool
PS: Bin für weitere Nachfragen offen


...und noch etwas:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fool Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2006 15:58:27

...hätte ich fast vergessen: Man kann zeimlich gut auch grafische Darstellungen in Lotus-Texte einbinden bzw. selbst Zeichnungen erstellen.
Fool


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs