transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 568 Mitglieder online 04.12.2016 19:21:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Nationalsozialismus als Thema in der Oberstufe?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Nationalsozialismus als Thema in der Oberstufe?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: noddya Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2006 22:18:13

Hallo zusammen!
Ich bin grad im Referendariat an einer GB- Schule und überlege grade, ob es sinnvoll ist, in meiner Oberstufe "Nationalsozialismus" zu thematisieren. Darauf gekommen bin ich, weil einiger Schüler dieser (sehr fitten) Klasse sich ständig mit Nazi, geh doch zu Adolf, Sieg Heil, etc. beschimpfen und ich irgendwie der Meinung bin, die Schüler sollten zumindest wissen worüber sie reden und nicht einfach mit solchen Sachen um sich schmeißen...
Allerdings weiß ich auch nicht wirklich, wie ich das umsetzen soll! hat jemand vielleicht Erfahrungen oder gute Ideen oder so? Wär dafür sehr dankbar!!
Noddya


viele fragen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2006 11:00:34

ergeben sich aus deinem eintrag:
* wie alt sind die schüler?
* in welchen unterricht willst du das thema einbetten (literarisch nähern, über erfahrungen aus filmen...)?
* welches wissen über geschichtliche ereignisse besitzen die schüler?

vielleicht kannst du noch etwas eingrenzen, welche möglichkeiten sich dir bieten und worauf du eventuell aufbauen kannst!?

miro


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schoenhoeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2006 11:15:58 geändert: 09.11.2006 11:23:12

ich hätte die Idee, das Thema anhand von Biographien zu behandeln. Das Schicksal einer Familie/eines Menschen aus der Stadt Deiner Schule, eventuell zusätzlich auch das Schicksal eines Täters oder Zuschauers. Ich denke dieses Thema mit "Leben"zu füllen , den Menschen ein Gesicht zu geben, verschafft die Möglichkeit eines besseren Zugangs.

Eine zusätzliche Lektüreempfehlung (Du müsstest einen passenden Auschnitt auswählen - das Buch enthält Textstellen aus Briefen und Aufzeichnungen Ermordeter und auch von Tätern -, den Du für Alter und Struktur der Klasse angemessen hältst, denn das Buch ist harter Tobak!):

Schoenberner, Gerhard (Hrsg.): Wir haben es gesehen - Augenzeugenberichte über Terror und Judenverfolgung im Dritten Reich. Fourir Verlag Wiesbaden, 1981

(das Buch ist schon Recht alt - es verliert aber nie an Aktualität!)
Außerdem ein "Heftchen" geschrieben von einer Überlebenden von Auschwitz:

Esther Bejarano: Man nannte mich Krümel.

Ich weiß nicht genau, ob es das noch gibt. Habe aber Frau Bejaranos Lebensdaten gefunden. Dort gibt es auch Literaturangaben.

http://www.exil-archiv.de/html/biografien/bejarano.htm

Viel Erfolg bei Deinen Überlegungen!
LG schoenhoeb


Vielen dank erstmal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: noddya Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2006 20:24:32

... erstmal an schoenhoeb! Die Idee, da biographisch ranzugehen finde ich super! Werde morgen erstmal in die Bib auf Materialsuche gehen, ob es irgendetwas in bezug auf "meine" Stadt gibt!
@ Miro: Also, die Schüler sind 16 Jahre alt und so weit ich das beurteilen kann ist Vorwissen, wenn überhaupt nur sehr bruchstückhaft vorhanden. Ich glaube auch eigentlich nicht, dass diese Äußerungen auf eine rechtsradikalen Gesinnung schließen lassen. Ich glaube eher, die Schüler wollen provozieren und haben auch registriert, dass vor allem Lehrer heftiger auf diese Worte reagieren, als auf "normale" Beschimpfungen. Genau darum möchte ich das auch thematisieren, denn ich finde, die Schüler sollten wissen, über was genau sie eigentlich reden, zumal dies ja auch Auswirkungen auf die gesellschaftliche Akzeptanz hat (wobei es in dieser Hinsicht Menschen mit geistiger Behinderung ja ohnehin nicht einfach haben...)
Ich habe vor, dieses Thema im Fach "Vorhaben" zu thematisieren, als einem Fach wo ich relativ offen für alle möglichen Zugänge bin und es nicht auf literarische oder sonstige Zugänge beschränkt ist. Wie genau ich das machen möchte weiß ich nicht wirklich, da ist ja mein Problem... Ich denke es ist schon ein sehr schwieriges, komplexes thema, das ziemlich schwer so zu reduzieren ist, dass meine Schüler etwas davon haben... Erschwerend kommt hinzu, dass ich in dieser Klasse nur einen Unterrichtsblock in der Woche habe und der ist auch noch Montag Nachmittag.... (auf der anderen Seite sehe ich gerade wegend er äußerungen hier unbedingt handlungsbedarf) Ich denke, ich sollte hier auf jeden Fall auch mit meinen Teamkollegen sprechen, so dass es vielleicht möglich ist, das ganze fächerübergreifend zu thematisieren!
Nun ja, ich freue mich auf jeden Fall über weitere Ideen, Tipps, Erfahrungen... Vielen Dank dafür schon mal!
LG Noddya


Nur kurz...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schoenhoeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2006 09:42:11

Eine Internetseite, die wir im Seminar besprochen haben:

www.chotzen.de

Auf der Seite wird über die jüdische Familie Chotzen aus Berlin berichtet. Wirklich anschaulich!!

Ursprünglich als CD/DVD geplant, kann man sich die Filme auch beim BpB bestellen!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs