transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 214 Mitglieder online 04.12.2016 09:38:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kanon für Gedichte?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kanon für Gedichte?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cheb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2006 15:42:16

Hat irgendjemand einen Tipp, wie man herausfindet, welche Gedichte für welches Schuljahr geeignet sind? Kann ganz schwer einschätzen, was zum Beispiel so ein Achtklässler versteht, und manchmal gibt es ja so eine Art Kanon. Hat irgendwer eine Idee?
Gruß
Cheb


Alles fließt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2006 10:35:40

Wie bei allen fiktionalen Texten gibt es bei Gedichten nur Erfahrungswerte und grobe Orientierung; das Verständnis von Lyrik hängt von so vielen Faktoren ab, dass du einfach oft etwas ausprobieren musst.
Damit ich aber nicht mit leeren Händen komme, hier drei Erfahrungen von mir:

- Wenn historisches oder gesellschaftspolitisches Hintergrundwissen vorausgesetzt wird, sollte man unterhalb der 9.Klasse sehr vorsichtig sein.

- In 6.-9.Klassen wird bei der Erwähnung von Sexualität und Gefühlsüberschwang gekichert und geschwätzt: darauf musst du dich einstellen.

- Parodien setzen zum Verständnis die Kenntnis der "Originale" voraus: das wird in vielen Büchern oft übersehen.

Vielleicht haben andere Kolleginnen und Kollegen noch ein paar Tipps und Erfahrungen parat?

Liebe Grüße,
oblong



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs