transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 27 Mitglieder online 05.12.2016 01:25:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "M&M in bittersüßer Schokolade - der erste 4teachers Roman"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

M&M in bittersüßer Schokolade - der erste 4teachers Romanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2006 12:35:16 geändert: 02.12.2006 14:22:19

Es begann Ende April 2006 mit einem Impuls von stumpelrilzchen: Geschichte zum Weiterschreiben (bitte höchstens 10 Sätze) Viele schreibfreudige 4teachers stürzten sich mit viel Phantasie auf die Tastatur ihres PC und führten die Geschichte fort.

Ab Kapitel 4 wurde es dann zunehmend ruhiger, aber die Geschichte blieb ein Dauerbrenner auf der aktuellen Forenseite. Die vielen gesetzten Impulse konnten nicht einfach so stehen bleiben.
Was sicher niemand geplant, vorher gesehen und geglaubt hat, die Geschichte entwickelte sich immer weiter .

Nun haben wir einen ersten 4teachers-Roman, der – ich glaube – mehr als 200 Seiten umfasst, eine Vielzahl von Charakteren entwickelt hat (Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind rein zufällig ) uns einfach toll geworden ist .

Sicherlich entspricht er nicht immer den literarischen Gesichtspunkten eines Romans und die neueste aller Rechtschreibformen haben wir nicht ganz so ernst genommen. Warum auch?
Es hat irren Spaß gemacht und es ist ein Werk von uns für uns und euch geworden, just for fun .

Danken möchte ich stumpelrilzchen für die Idee. Danke an alle, die mitgeschrieben und bis zum Ende tapfer durchgehalten haben. Besonderer Dank gilt auch feul und indidi für ihre Unterstützung und Hilfe. Und ein ganz dickes Lob und Dank geht an klexel, ohne deren Einsatz und Mühe wir den Roman in dieser Form nicht hätten (die Endfassung dauert noch ein wenig).

Mit einem weinenden und einen lachenden Auge blicke ich auf die letzten Monate unserer gemeinsamen kreativen Phase zurück. Das Schicksal von Marion, Max und Co ist so lebendig, dass es auch traurig ist, jetzt damit aufzuhören.
Aber wie heißt es so schön: „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören.“


aloevera


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2006 12:51:16 geändert: 02.12.2006 13:51:25

kann mich aloevera nur anschließen! Ich danke allen Beteiligten und danke aloe für das Lob. Ich hab ja nicht geschrieben sondern die vielen Kapitel nur zusammengestellt, ein bisschen korrigiert und formatiert und dabei beim Lesen auch viel Spaß gehabt. Die Arbeit wird mir fehlen
Ich warte jetzt noch auf den ultimativen Schlusspunkt von den letzten aktuellen Schreibern. Dann setze ich die Gesamtfassung hier rein und hoffe, dass viele von euch beim Lesen genauso viel Spaß haben werden.
Es sind 221 Seiten - das soll euch nicht abschrecken, den Roman vielleicht doch auszudrucken, denn vielleicht habt ihr damit ja für den einen oder anderen ein kleines Weihnachtsgeschenk.
Auf jeden Fall würden sich alle Autoren SEEEEEHR über Rückmeldungen nach dem Lesen des Gesamtwerks freuen.


als absolut treue leserinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eiszauberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2006 13:10:45

kann ich nur den DANK an euch schreiberlinge sagen!!!!

Es wird mir fehlen und am montag glüht der drucker in der schule

Danke!
Eiszauberin


Mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2006 23:05:20

wirds auch fehlen... lg ines


Irgend wie schon traurig,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2006 14:22:15

dass es jetzt vorbei sein soll.

Aber - und hier nehm ich mich nun gar nicht aus - hats in letzter Zeit nur noch getröpfelt, und dann war es wohl auch ok jetzt ein Ende zu finden.

Die heiße Phase unseres Romans war aber doch super-spitzen-klasse.

Danke an alle, die den Ball so gekonnt aufgefangen und pariert haben, die mir manchen Lacher beschert haben, und mit denen man super "klönen" konnte.

Dank klexel kann ich jetzt auch hier rein kopieren

Drum ein ganz dickes an alle hier.


Es steht uns ja freineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2006 19:37:34

bei Gelegenheit einen neuen Roman zu beginnen , wenn wir es vor Entzugserscheinungen nicht aushalten .

Aber das "Tröpfeln" in der letzten Zeit war eindeutig ein Signal, diesen Roman zu Ende zu bringen.


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2006 19:40:20

die endgültige Version gestern hochgeladen. Bin gespannt, wann sie freigeschaltet wird. Der Zeitpunkt ist dann für mich der Punkt, wo ich den Schlussstrich ziehen kann. Sehr schade!!!


Kein Problem mit Auflageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shantyman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2007 20:45:27

Hallo zusammen.
Ich sehe da keine Probleme damit, die Romane unter das Volk zu bekommen. Ihr seit doch alle Lehrer und könnt den Roman doch im Unterricht behandeln, oder nicht?


Nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2007 21:00:58

da würde ich meinen Schülern aber einige Szenen vorenthalten .


Sorry,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2007 21:32:48

aber für Grundschule eine leider total ungeeignete Lektüre.
Obwohl, zum Elternabend könnten ja so ganz unauffällig, ungewollt, gaanz zufällig einige Exemplare ausliegen. Auf Fragen, was diese Bücher sollen, kann man ja erstaunt erklären, man kann den tollen Roman sofort kaufen oder über den Lehrer bestellen


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs