transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 272 Mitglieder online 05.12.2016 09:55:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ethogramm"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ethogrammneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2006 13:13:33

Hallo zusammen,
laut Richtlinien ist es für die Stufe 12/13 in Biologie im Rahmen des Themas "Evolution der Vielfalt des Lebens in Struktur und Verhalten" obligatorisch Verhaltensbeobachtungen durchzuführen bzw. ein Ethogramm zu erstellen. Ich würde dies gerne an einen Zoobesuch koppeln und den Schülern große Selbstständigkeit abverlangen in der Auswahl der Tierart sowie der Wahl der zu untersuchenden Verhaltensweise. Allerdings bin ich mir da noch nicht so ganz sicher. Zur Zeit sind wir noch beim anatomischen Vergleich von Hominiden und Pongiden bzw. bei den Ursachen der Menschwerdung. So gesehen würden sich Menschenaffen als Untersuchungsobjekt anbieten und als Verhaltensweise z.B. das einsichtige Verhalten oder das Sozialverhalten. Leider kommt für uns lagetechnisch bedingt wahrscheinlich nur der Kölner Zoo in Frage. Dort sieht es soweit ich weiß aber `menschenaffentechnisch`nicht so gut aus. Hat jemand Ideen zum Thema Ethogramm? Oder kennt vielleicht jemand einen besser geeigneten Zoo/Tierpark im Raum Düren, Köln, Aachen...?
Grüße, agct



2. Versuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2007 13:51:44

Hallo zusammen,
bisher habe ich immer noch kein Ethogramm erstellt, es wird also "langsam" () Zeit. Ich würde mich riesig über Erfahrungsberichte oder Ideen hierzu freuen. Bitte meldet euch!
Grüße, agct


Ethogrammneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2007 14:35:07

Ich habe deinen Hilferuf gelesen. Ich denke, du kannst genauso gut einen guten Film benutzen, und zwar ohne Ton. Die Lehrplanautoren können kaum verlangen, dass man immer lebende Objekte haben kann. Es wohnt nicht jeder in der Nähe eines Zoos. Eine weitere denkbare Möglichkeit wären Haustiere wie Hund oder Katze oder aber Vögel am Futterhäuschen, Enten auf einem Teich/See oder ähnliche Tiere, deren man habhaft werden kann.
Ein Kollege hat einmal ein Stopfpräparat eines Bussards auf unseren Sportplatz gestellt und die Reaktion der übrigen Vögel beobachten lassen.
Ich glaube, mit etwas Fantasie wirst du etwas finden. Alles Gute dafür, Christeli


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs