transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 06.12.2016 04:25:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wozu ich keine Lust mehr habe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 27 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
...auf schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2007 19:57:42

die immer mehr wissen wollen und mir die arbeitsblätter aus der hand reißen und nach 2 minuten perfekt bearbeitet grinsend zurück geben, damit mir die Schweißperlen von der stirn laufen...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2007 20:49:25 geändert: 13.04.2008 17:38:21

... ätzenden kollegen (psycho- habt ihr die auch?) die gleichen sachen zum 1000mal erklären zu sollen und sich zutexten zu lassen mit ihrem müll...


Keine Lust auf:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 15:46:16

-"Ich konnte keine Hausaufgaben machen, weil wir weg mussten."
-"Sollen wir auch die Überschrift abschreiben?"
- Kolleginnen, die wochenlang ihren Fachunterricht nicht in mein Klassenbuch eintragen und selbst ihr Klassenbuch nie in der Klasse liegen haben. Ich muss dann selbst nachtragen, was ewig dauert.
- Anrufe einer Mutter um 6.45 Uhr oder um 14. 05 Uhr, denn nachmittags gibt sie Reitstunden oder reitet selbst aus.
- Totenstille in der Klasse hervorrufen,indem umfangreiche Strafarbeiten mit Name und Strich hinter an der Tafel drohen.
- Fünf Abordnungen von 4 Schulen, um 19 Stunden ausfallenden Unterrichts zu vertreten.( Es gibt genug arbeitslose Kollegen/Innen)
-16 Fachlehrer bis zum Ende von Klasse 2.


Schülerinnen und Schülernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 16:52:17

in Klasse 11! immer wieder zu erklären, dass das Abitur nicht wie ein Sterntaler vom Himmel fällt und man

- auch in der Sek 2 Vokabeln lernen muss
- Hausaufgaben eine Vorbereitung auf die nächste Stunde sind, um am Thema weiter arbeiten zu können
- Unterrichtsstunden nicht unbedingt dazu da sind, die nicht gemachten Hausaufgaben zu besprechen und mit den SuS gemeinsam zu machen
- Grammatikgrundlagen in der Sek 2 vorausgesetzt werden
- gute Mitarbeit nicht bedeutet, brav dazusitzen, ein zauberhaftes Lächeln auf dem üppig geschminkten Gesicht zu haben und neben dem Schreiben einer summary sich über die letzte Party zu unterhalten
- in jeder Stunde auf das Handy- und Kaugummiverbot hinzuweisen

gggrrr, ich bremse mich jetzt, sonst steigt mein Blutdruck in unerschwingliche Höhen


An aloeveraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: molly12 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 17:32:35

Was wundere ich mich da, dass ich dieselben Probleme nicht nur in den Klassen 5 - 8 habe, sondern auch noch in der 9 und 10, wenn sie es in der 11. immer noch nicht hinkriegen.
Insbesondere immer wiederkehrende Vorgänge (ich frage zu Beginn nach Namensliste jeden, ob er die HA hat), rufen auch nach Jahren bei Schülern noch Überraschung hervor. "Was? Ob ich die HA habe? Ich muss mal nachsehen."
Wenigstens bin ich nicht die einzige, der das auf den Keks geht.


@molly 12neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 17:37:22

Tröste dich, du bist nicht die Einzige.
Mich ärgert es gerade, weil ich für morgen akribisch gewissenhaft und genau eine Doppelstunde in besagter 11 vorbereite, mir den halben Sonntag damit versaue und morgen in der 7. und 8. Stunde weiß, was mich bei einigen erwartet: the same procedure.....


3x keine Hausaufgaben =neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 17:51:57

Arbeitsverweigerung. Die wird nach dem Schulgesetz NRW mit ungenügend bewertet.
Das mache ich und unterrichte die Eltern schriftlich mit der Bitte um Kenntnisnahme.

Ich versuche, meinen Blutdruck konstant zu halten...


Ungenügend,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: molly12 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 18:32:03

bei 3 x keine HA. Das war mit der ASchO nicht so einfach. Da wurde so rumdifferenziert und eingeschränkt, dass ich mich das nie getraut habe. Hat sich das mit dem Schulgesetz jetzt geändert? Wenn ja, wo stets. Wenn ich das mache, und die lieben Eltern sich wieder bei meiner Rektorin beschweren, muss ich mit einem eindeutigen Paragraphen kommen können.
Und aloevera, hier noch etwas, was ich besonders liebe: Liebevoll gestaltetes Arbeitsmaterial (Arbeitsblätter oder gar Laminiertes) wird geknickt und auf den Boden geworfen und irgendein anderer tritt darauf herum.
Einer der Vor"redner" ärgerte sich darüber, dass das Arbeitsblatt binnen Minuten perfekt ausgefüllt zurückkäme. Oh, wie gerne hätte ich solche Probleme. Stattdessen muss man die einfachsten Arbeitsaufträge noch einmal erläutern, denn Lesen kann man in der Realschule ja bekanntermaßen nicht.


Das mit den HAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:47:52

ist nicht so einfach! Man muss im Schulgesetz des betreffenden Bundeslandes nachlesen. In einigen Bundesländern ist meines Wissens das benoten von HA unzulässig und in anderen aber schon. Meines Wissens muss man auch den Eltern die Möglichkeit zu einer Erklärung bezüglich fehlender HA geben. Denn es gibt ja auch Fälle in denen die Schüler mit Begründung (Entschuldigung) keine HA haben.


@ silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teatotaller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:58:10

Genau:
Man weiß vorher, wenn an dem Nachmittag Oma Geburtstag feiert oder ein Zahnarzttermin ansteht. Aber es ist offensichtlich zu viel verlangt, eine Entschuldigung dafür statt der nicht gemachten HA abzugeben - schon gar nicht vorher - bei planbaren Ereignissen. DEswegen erkenne ich solche mündlichen Ausreden auch nicht an.


<<    < Seite: 27 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs