transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 19 Mitglieder online 08.12.2016 01:29:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wozu ich keine Lust mehr habe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 31 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Besonders schlimm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2008 16:25:45

... finde ich die lieben Kollegen, die immer wieder auf mich zu kommen mit dem
"heißgeliebten" Satz:
Du, deine Kinder haben....
... in der Toilette im Kreis gepinkelt
... auf dem Pausenhof sonstwen geprügelt
... die Klotür von innen verschlossen und sind über die Absperrung geklettert
... haben wieder mal keine Hausaufgaben
... haben nicht mitgearbeitet.


Gegenfrage: Was kann ich dafür und warum hast du das dann nicht geregelt?


Uuuuuuuuuund besonders beliebt war die eine Kollegin, Lehrerin meines einen Sohnes, die täglich (!!!) mit der Aussage auf mich zu kam:
Dein Sohn hat wieder das und das gemacht/vergessen/versäumt/...
Verflixt: Warum regelt sie das nicht mit ihm???? Warum muss ich mir das immer anhören?


Ich habe keine Lust auf...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coschutzer2812 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2008 17:39:19

... eine ehemalige (!) Kollegin, die mir bei einem anderen Bildungsträger (bei dem ich nur Gast bin und sie dort angestellt) zufällig über den Weg läuft und sich über einen meiner Teilnehmer beschwert (Erwachsener in Bewerbungstrainingsmaßnahme), der zu spät gekommen ist.

Mit welchem Recht maßt sie sich da Äußerungen an wie: Hab vorhin einen jungen Mann hochgeschickt. Der gehört wohl zu Ihrer Maßnahme. Kam ja reichlich zeitig.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbary Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2008 20:17:08

... Eltern, die es nicht schaffen, ihr Kind dazu zu bringen, pünktlich zu sein (und die Hausaufgaben regelmäßig anzufertigen). Fünfte Klasse wohlgemerkt. Die Ausreden gehen von:
"Ich dachte, sie wäre schon so groß, dass sie morgens alleine auf die Zeit achten kann."
bis zu einer schriftlichen Entschuldigung, dass das Kind wegen Übelkeit (die nun vorbei ist) eine Stunde später kommt.
Also von den Eltern gedeckte Verspätung.



Ich freue mich über Sätze. wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micnicorth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2008 22:27:26

Ich wußte nicht, was ich tun sollte! (Mutti über eine HA)

Wie kann mein Kind ein Lied ohne Noten zu Hause lernen?

Ich habe das bestimmt schon abgegeben!


Ähm neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 00:30:20

"Ich weiß nicht ob meine Mama das eingepackt hat."

Alternativ:

"Ich weiß nicht wo meine Mama das hingepackt hat."


"Ich darf das nicht rot markieren", sagt meine Mama
(Ähm Gleichheitszeichen, um Platzhalteraufgaben leichter zu durchblicken)


besonders @saharaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 09:26:17

Ich hab in diesem Jahr zum ersten Mal das Kind eines Kollegen in der Klasse und von Anfang an mit ihm vereinbart, dass ich mich nur "in Notfällen" an ihn wende, um seinem Kind in keinster Weise eine "Sonderrolle" (weder positiv noch negativ) einzuräumen. Das klappt bis jetzt prima und ich hab den Eindruck, dass alle Beteiligten sehr froh darüber sind!
Du schilderst genau die Situation, die ich unbedingt vermeiden möchte.


Liebesbriefeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinnchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 13:25:42

In unserer Klasse werden seit neuesten Liebesbriefe gefakt. Ein Schüler X schreibt im Namen von Schüler Y ( was dieser natürlich nicht weiß ) Liebesbriefe an ein Mädchen. Diese werden dann sehr auffällig im Unterricht weitergereicht, mit der Hoffnung, der lehrer liest diesen laut vor und Schüler Y blamiert sich ordentlich vor der Klasse.


hickhackneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 18:44:00 geändert: 11.11.2008 18:46:05

die Kollegen meinen: Lasst uns das Weihnachtessen mal freitags machen,dann können wir entspannt den Abend genießen.Soll auch was Nettes sein, wir können uns mal was leisten.

Ein Restaurant wird gebucht, Menükarte wird ausgehängt.

Die Kollegen von oben: Wie, freitags,den Abend möchte ich doch der Familie widmen und nicht mit Kollegen verquatschen. Und so teuer, wir können uns doch einfach in der Schule treffen und jeder bringt was zu essen mit.


.......egal, was geplant wird...so geht es immer

Wir stimmen auf der Konferenz ab,dass ehemalige Kollegen nicht zum Weihnachtsessen eingeladen werden. Wir haben mittlerweile so viele junge Kollegen, die sich nicht für die Alten interessieren- die kennen sie ja gar nicht- und wir Alten im Kollegium wollen auch etwas mehr Kontakt zu den Neuen aufbauen........
....drei Tage später dieselben: Das ist aber stillos,die ehemaligen Kollegen nicht einzuladen...


Sind wir eigentlich im Kindergarten?


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micnicorth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 19:05:14

Genau, genau!
Man spricht etwas ab, und in der nächsten Pause ist alles anders. Am Anfang habe ich mich gefragt, ob ich irgendetwas verschusselt habe. Aber das war jetzt so gehäuft. Ich kann dich total verstehen


Hardware mit Sabotageabsichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 19:08:08

Was mich auch nervt, ist die Computer-Hardware.

Grundsätzlich beschließen 60% aller Drucker der Schüler ihre Tätigkeit einzustellen, eben so viele Internetverbindungen weigern sich, ihre Arbeit zu machen, Tintenpatronen leeren sich von einem auf den anderen Tag in mirakulöser Weise, sobald sie feststellen, dass ihre jugendlichen Besitzer sie für eine Hausaufgabe oder ein Referat brauchen.

Wir sollten mal mit den Herstellern sprechen.


<<    < Seite: 31 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs