transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 10.12.2016 06:14:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wozu ich keine Lust mehr habe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 80 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Warum...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 13:39:57

Warum erzählen mir so viele Leute ungefragt ihre Geschichten und Geschichtchen und stehlen mir meine Zeit?

Warum muss ich meine beruflichen Termine immer um die privaten Termine von allen möglichen Kollegen herumgruppieren? Ich brauche jetzt bald eine spezielle Software... Kollegin A kann nur donnerstags, Kollegin B will auf keinen Fall nachmittags, Kollegin C muss immer ganz pünktlich um 12.10 Uhr mit dem Kochen anfangen, Kollege D geht eh bald in Pension und hat grundsätzlich nur noch maximal 8 min Zeit um was zu besprechen usw. usw.

Jetzt will ich mal dran sein. Ich will auch mal allen möglichen Leuten meine Lebensgeschichte erzählen. Und ich will auch nur noch dienstags zwischen 13.10 Uhr und 13.20 Uhr Zeit haben.

tanteerna



@tantchenernineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 13:58:21

dann erzähl doch mal - bin auch ganz auge!

besserwisserisch angemerkt sei, dass leute immer nur dann ihre geschichten ungefragt zum besten geben können, wenn du ihnen geduldig die entsprechende bühne dazu überlässt...man darf auch stopp sagen, hab ich mal gehört.

unverzagter knuddelgruß


Seufz...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 14:22:22

Wahrscheinlich liegt es wirklich an meiner allzeit offenen "Bühne". Man will ja auch nicht unhöflich sein.

Wie sagt man höflich "Stopp"?
Und vor allem - wie organisiert man Termine, wenn jeder nur schreit "Da kann ich nicht!"

Interessant wäre, was passiert, wenn alle sich am "Da kann ich nicht!"-Schreien beteiligen. Wer schreit am längsten? Wer gewinnt? Wer erreicht, dass alle anderen wie gewünscht zwischen 13.10 Uhr und 13.20 Uhr auf der Matte stehen?

Ich werde mal Feldforschung betreiben. Und vor allem meine Bühne schließen.

Ach ja, und die Lebensgeschichte - sag Bescheid, wenn du mal gaaaanz wenig Zeit hast. Dann erzähle ich sie dir. Ganz ausführlich. Versprochen!

Ernie


@ernieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 15:09:01

höflich stopp sagen geht gut mit den berüchtigten ich-botschaften, z.b.: "gern würde ich weiter mit ihnen plaudern, leider erlaubt es mir meine zeit nicht" oder so ähnlich - mir gelingt es besser, wenn ich mir klar mache, dass zeit im alter immer kostbarer wird und ich wäge dann sehr genau und egozentrisch ab, mit wem oder was ich diese verbringe.

zeit nimmt man sich oder lässt es eben bzw wer etwas will, findet wege und wer was nicht will, findet gründe - in diesem sinne ist zeit auch nur eine weitere erfindung, um uns noch etwas mehr zu quälen, wie ein herr hesse mal anmerkte.

grüßken.


termineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 15:56:09

ich hab mal bei so einer endlosen termindebatte für einen wirklich wichtigen gesprächstermin ganz fies sonntag früh um 8 vorgeschlagen, weil ich so abgenervt war. danach ging´s dann ganz schnell...
zum glück hatten die anderen da auch keine lust, sonst hätt ich mir ins knie geschossen.


keine Lust mehrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 16:39:28

...auf dieses beschissene Gefühl, wenn man einen seiner Schüler (6 Jahre!) des Klauens überführt hat (es wurde Geld fürs Theater eingesammelt), obwohl man sicher war, das würden die niemals tun


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 17:07:10 geändert: 15.11.2011 17:08:12

@ ernie: Ganz einfacher Trick. Wenn einer zu lange mit seiner Lebensgeschichte braucht, einfach das hier probieren: "Ach (ganz theatralisch), hab ich doch glatt XY vergessen."

Am besten XY irgendeine unbeliebte, schwierige Sache sein lassen, damit die Quasselstrippe dir NICHT ihre Hilfe anbietet, um weiter zu reden.

@ janne: Tut mir sehr leid, das zu hören. Vor allem, weil so ein Vorfall das Vertrauen extrem belastet - auch dann, wenn die anderen Schüler das mitbekommen haben. Und dann in dem Alter, einfach unfassbar.


@beccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 17:39:27

was ist daran so unfassbar, dass es auch sechsjährige gibt, denen offenbar irgendetwas existenzielles fehlt, welches sie mit einem diebstahl auszugleichen versuchen?

ursachen fürs klauen machen leider auch vor jüngeren menschen nicht halt.


..festzustellen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 18:19:20

dass immer wieder Englisch-Wörterbücher "verdunsten". Wir haben an verschiedenen Stellen in der Schule jeweils 2 Kästen mit Dictionaries, die bei Bedarf an die Schüler verteilt werden.

Ist es denn sooooo schwierig für die Kollegen, am Ende der Stunde nachzuzählen, ob wirklich in jeder Kiste 8 Dictionaries drin sind??
(vor Jahren waren es 12 Stück in jeder Kiste...)

Nachträglich Detektiv zu spielen bringt erfahrungsgemäß nix.


@ unverzagteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2011 18:45:43

Unfassbar ist es deshalb, weil der Schüler so jung ist. In dem Alter hätte ich das einfach noch nicht erwartet - nicht, dass es da ein spezielles Einstiegsdatum gäbe, aber 6 Jahre??? Der kommt doch grad erst ausm Kindergarten...


<<    < Seite: 80 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs