transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 26 Mitglieder online 10.12.2016 00:42:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe, ich blicke nicht mehr ganz durch!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe, ich blicke nicht mehr ganz durch!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tigerchen2004 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 17:51:24

Hallo zusammen,

aaalso, kurz zu meiner Situation:

Frischling: feste Stelle, zu fett zur Beamtung, Angestellte > Vollzeit.

So weit ich das nu richtig verstanden hab, werde ich TV-L 11 Stufe 1 verdienen. Also quasi 2400 unfähr.
Richtig?

Was bleibt da über?

Danke für paar wärmende Worte, ich stecke im Amtsdschungel...

Gruß
Tigerchen


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 18:22:09

tigerchen (wo steckt eigentlich der Kopf-Schüttel-Smiley)

du bist sicher NICHT zu dick für die Verbeamtung, du bist nur UNTERGROß und der Amtsarzt hat es nicht erkannt!

Kopf hoch!

auch wenn ich dir leider nicht sagen kann, was dabei rausspringt, denn mein Amtsarzt hat meine "untergröße" damals erkannt und ich bin durchgerutscht


liebe grüße aus dem norden!


ist das nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 18:47:06

steuerklassenabhängig?



Tabellenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 19:01:41

für die Gehaltsberechnung gab es mal bei der GEW zum Downloaden. Ich weiß aber nicht, ob es die für die neue Berechnung auch schon gibt.


@faruschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 19:24:34

Seh ich auch so: Man muss die Steuerklasse wissen, dann ob Kirchensteuer anfällt und in welcher gesetzlichen Krankenkasse man ist.


wie bitte????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 19:25:51

klärt mich doch bitte mal auf...ihr habt in deutschland eine gewichtsbeschränkung für lehrer/Innnen?????? ich hab mich gestern so aufgeregt, als ich hörte,dass meine freundin (abitur, ausgebildete heilmasseurin und langzeitarbeitslos) bei den bundesbahnen nicht aufgenommen wird (trotz 85 prozent ergebnis bei eignungstest),weil sie 2!!!! kg zuviel hat..aber als lehrerin hör ich das doch echt das erste mal..


Vermischt bitte nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 19:38:45

Steuerklasse und Gewichtsklasse

Zu Steuerklassen siehe hier:
http://www.4teachers.de/url/778
Kirchensteuer ist 8 oder 9% der Lonsteuer, abhängig vom Bundesland.
Gewichtsklasse wäre ich heute auch außerhalb der Verbeamtung, hat sich so im Lauf der Jahre angesammelt.


@fairyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2007 19:41:40

ja, haben wir und nicht nur für lehrerinnen.
Ich kenne einen 2.00 m großen Mann, der 6 Monate Zeit bekam, um EIN HALBES KILOGRAMM übergewicht abzutrainieren/hungern, wie auch immer. Er hat es geschafft.
PS Es ist wirklich wahr!


@chrisch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2007 00:13:06

das treibt zur Zeit ganz schön aus.Bei uns gibts ähnliche Vorfälle.
Bald wird es noch soweit kommen, dass wir uns einen Kopf kleiner machen müssen, um nicht größer zu erscheinen wie ein Vorgesetzter.
Ich finde diese Diskriminierung anmaßend. Das es so etwas gibt ist eine Schande.

LG hops


davon kann ich ein lied singenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2007 17:09:56

ich kämpfe auch um meine verbeamtung.
ich soll in einem jahr 10 kg abnehmen, beim ersten versuch hatte ich nur 8kg geschafft.
ich hatte widerspruch gegen die nichtverbeamtung eingelegt, mit der begründung, dass
ein reduktionswille erkennbar ist und
das eine schnelle reduktion zu einem jojo-effekt führen kann.
darauf hin wurde mir mitgeteilt ich hätte auch zu hohen blutdruck und ein weiterer widerspruch wäre nicht möglich.
leider stimmt das mit dem hohen blutdruck nur bei der dämlichen amtsärztin.

jetzt versuch ich es im mai nochmal, wenn ich mein schwangerschaftsspeck plus die 10kg runter habe und nehme mein mutterpass mit, in dem ich nachweislich nie bluthochdruck dokumentiert habe.

meine argumentation über zunahme nach verbeamtung und raucher würde übrigens übergangen. ich erkenne die logik nicht.

und dabei ist meine amtsärztin, laut aussage der gewerkschaft, noch nett, siehe die obrigen beispiele.

zu der ürsprünglichen frage:ich gehe davon aus, du bist alleine und hast keine kinder? ich denke dann kann man so grob mit 40-50% abzügen rechnen.
ich habe bei steuerklasse 5 und 2400 brutto ungefähr 1100 ausbezahlt bekommen (ohne kinder), ich denke bei steuerklasse 1 sind es dann mehr.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs