transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 340 Mitglieder online 05.12.2016 13:37:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erstes Hallo"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erstes Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: honestwithme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 09:19:31

Guten Tag, ihr alle

nachdem ich gestern diese ausgezeichnete website fand, mich anmeldete und ausgiebig umher schnüffelte, möchte ich mich nun kurz vorstellen: Ich bin 34 Jahre alt und arbeite als Nachhilfelehrer für Deutsch, Englisch und Französisch am Berliner "Intellego"-Institut. Zwar habe ich kein abgeschlossenes - und nicht mal ein angefangenes - Studium, da ich erst vor kurzem auf einer Erwachsenen-Ganztagsschule mein Abitur nachholte. Freundlicherweise wurde ich zunächst nur auf Grundlage meiner Zeugnisse an dem Institut angenommen. Ein Studium von Germanistik und Anglistik (mit Lehramts-Option) wird zum nächsten Erstsemester beginnen.

Erste Erfahrungen als Lehrer: Es ist freilich nicht einfach, ohne eine Vielzahl didaktischer Mittel den Unterricht so zu gestalten, dass ich sowohl auf aktuelle Schwierigkeiten (anstehende Klausuren usw.) eingehen, als auch Grundsätzliches aufbereiten kann. Beide Pole liegen oft weiter auseinander, als es mir recht ist, und ihre Annäherung fällt mehr als einmal auf den Boden der Improvisation. Wiederum - Fakten auf den Tisch - haben sich bisher alle meine Schüler um mehre als eine halbe Zeugnisnote verbessert, so dass wir zufrieden sind. Es darf gern so weitergehen.

Mir mehr genannter Mittel und neue Ideen (wie auch schlicht Material) zu beschaffen, war der hauptsächliche Grund, eine website wie diese zu suchen. Es ist schön, dass ich sie gefunden habe!

Soweit erstmal.

Mit vielen Grüßen in die Runde - die wohl recht groß ist ("es sind 157 user online" - meine Güte!),

Stefan


Neuling-Filzstiftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: filzstift Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 09:47:29

Hey und Hallo,

hab schon mehrmals auf dieser Seite gestöbert und finde sie schlicht und einfach super. Der Aufbau ist übersichtlich und überhaupt ist die Stimmung positiv. So hab ich mich heut einfach angemeldet und war ebenso überrascht, dass 201! mitlerweile online sind. Es ist vielversprechend.



Noch kurzwas über mich:
Ich bin noch gerade so 31, verheiratet und zwei Kinder - 6 und 2 Jahre.
Studiere an der Uni-Rostock Grund- und Hauptschule: Dt, Ma, Sachunterricht, Werken und weiterführend Dt, Bio. Hab mit dem Studium letztes Jahr angefangen und hab seit dem gut zu tun. Vieleicht gibts auch jemanden, der mit kleinen Kindern studiert (hat). Freu mich auf Antwort.
Euer Filzstift


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs