transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 372 Mitglieder online 08.12.2016 21:28:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Privatschule oder staatliches Gymnasium?? Umstieg?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Privatschule oder staatliches Gymnasium?? Umstieg?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bennat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 16:14:24

Hallo,
ich habe die Möglichkeit, an einer Privatschule anzufangen. Ist klein und fein und absolut mein Ding. Problem: Die Vergütung wirkt doch erheblich geringer als die Verbeamtung, zumal man da ja auch noch aufsteigen kann, rein theoretisch. Also überlege ich, erstmal ein paar Jahre an die kleine feine Schule zu gehen, und dann nochmal die Bewerbung in den staatlichen Dienst zu versuchen.

Meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit einem Wechsel von einer Privatschule in den Staatsdienst, in die Verbeamtung?
Gibt einem eine Privatschule auch so eine "Freigabeerklärung", oder ist die da nicht möglich/nötig?
Mann ist das kompliziert.
Gruß


Vom Geld einmal abgesehen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 17:49:30 geändert: 20.01.2007 17:51:49

... solltest du noch einige Dinge prüfen, bennat.
- Welchen Hintergrund hat die Privatschule? Welche Haltung wird von dir erwartet? Bei kirchlichen Schulen z.B. sind dein Lebenswandel und deine Partnerschaftsverhältnisse nicht nur deine Privatsache! Überprüfe, worauf du dich verpflichten musst.
- Welche Aktivitäten werden von dir zusätzlich erwartet?
Der gute Ruf der Privatschulen kommt nicht von ungefähr und liegt auch am erhöhten Engagement der Lehrerinnen und Lehrer.
- Welche Anforderungen stellst du an Kolleginnen und Kollegen?
Aufgrund der von mir erwähnten Bedingungen bist du an Privatschulen näher an Schülern/Schülerinnen und Kollegen/Kolleginnen dran, d.h. der Umgang miteinander ist doch etwas näher und persönlicher als an staatlichen Schulen; das gilt besonders für kleinere Privatschulen.
- Gehört die Privatschule zu einem Verbund?
Das ist dann wichtig, wenn es um Versetzungen geht; an staatlichen Schulen kannst du bei Bedarf an andere Schulen versetzt werden, bei Privatschulen bist du in der Regel besser davor geschützt. Wenn allerdings mehrere Privatschulen verbunden sind, dann ist auch eine Versetzung an eine andere Privatschule "drin", doch du hast mehr Einspruchsmöglichkeiten als an staatlichen Schulen.
Ich hoffe, dass dies dir ein wenig hilft.

Wenn du "intimere" Fragen stellen möchtest, dann wende dich per Nachricht an mich; ich unterrichte seit vielen Jahren an einem kirchlichen Gymnasium.
Was den Wechsel in den Staatsdienst angeht: Da bist du abhängig vom Bedarf deines Bundeslandes; das kann sehr, sehr unterschiedlich sein und sich innerhalb von wenigen Jahren drastisch verändern; das hängt auch von den Fächern ab, die du unterrichtest.

Liebe Grüße,
oblong


nochmal zur Privatschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sutor Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2007 21:04:30

Hallo bennat, ich möchte zu oblongs Beitrag nur noch hinzufügen, dass ein privater Träger und eine Verbeamtung sich nicht ausschließen.
Sonst kann ich das gleiche Angebot wie oblong bzgl. direkter mail machen.
Gruß aus der Pfalz


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs