transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 244 Mitglieder online 08.12.2016 13:15:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stoffverteilungsplan für Prüfungszeitraum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Stoffverteilungsplan für Prüfungszeitraumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternchencorina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2007 17:35:09

Hallöchen,

ich stehe momentan etwas unter Druck. Muss bald meinen Stoffverteilungsplan für Prüfungszeitraum abgeben. Bei meinem Fach Deutsch in einer 3. Klasse in BaWü fällt mir das sehr schwer. Kann ich ein Thema über eine längere Zeit angeben? Wie genau muss alles angegeben werden?

Würde mich sehr freuen wenn ihr mit Ratschläge geben könnt!!

Grüßle Sternchen-corina


halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2007 20:53:58

corina,

kann dir diese auskunft nicht deine Seminarleiterin oder der Seminarleiter geben? Ich habe mein Examen 2000 in BaWü im Seminar Laupheim gemacht, Deutsch in einer 4. Klasse, wir mussten den SVP für jede Stunde genau abgeben, also auch mit Tag und genauer Stunde, klar kann sich ein Thema mal über mehrere Stunden hinziehen, tut es ja im Alltag auch, aber dennoch sollte für jede Stunde ein eigentliches Thema angegeben werden und wir mussten damals auch darauf achten, augewogen zwischen den einzelnen Bereichen (Lesen, Lyrik, Rechtschreiben, Grammatik, Aufsatzerziehung) zu bleiben. Ich würde an deiner Stelle wirklich noch mal genau nachfragen, was der Seminarleiter will. Vielleicht habt ihr ja auch so eine Art schuleigene Stoffverteilungspläne, wo du dir ein bisschen Hilfe holen kannst und deine Mentorin kann dir sicher auch helfen.
Viel Glück!


überall anders?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zoe82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 10:44:10

Ich mache jetzt grade mein Referendariat in BW am Seminar Lörrach und bei uns muss nur der SChulleiter diesem Wochenplan abgeben. Wir können also wenn der Schulleiter es durchgehen lässt einfach in Mathe z.B. Multiplikation für 6 Wochen angeben. Dafür werden die Prüfer, wenn es so ungenau angegeben ist genau ins Klassenbuch schauen und überprüfen was man da gemacht hat. Finde ich aber einfacher, als 9 wochen seine Stunden exakt zu planen. Dir viel Erfolg


Danke für eure Beiträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternchencorina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2007 18:33:54

So. Habe mich nun etwas informiert. Es ist zum Glück so, dass wir nicht für jeden Tag eine Stunde angeben müssen. Am geschicktesten sei es, wenn wir Überthemen finden (z.B Frühling) die über 2 Wochen laufen. Zu diesen Themen müssen dann die Bereiche, Lesen, Lyrik, Rechtschreiben, Grammatik und Aufsatzerziehung passen.
Nun fehlen mir nur noch gute Ideen... Habt ihr da vielleicht auch Tipps?
Grüßle Corina


Danke für eure Beiträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternchencorina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2007 18:40:46

So. Habe mich nun etwas informiert. Es ist zum Glück so, dass wir nicht für jeden Tag eine Stunde angeben müssen. Am geschicktesten sei es, wenn wir Überthemen finden (z.B Frühling) die über 2 Wochen laufen. Zu diesen Themen müssen dann die Bereiche, Lesen, Lyrik, Rechtschreiben, Grammatik und Aufsatzerziehung passen.
Nun fehlen mir nur noch gute Ideen... Habt ihr da vielleicht auch Tipps?
Grüßle Corina


vielleicht klingt das jetzt etwas komisch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2007 18:47:59 geändert: 05.02.2007 18:51:25

aber ich begreife eigentlich nicht , wie jemand kurz vor der prüfung! keine stoffverteilung machen kann...
und wenn dir selbst nichts einfällt, wie wärs mal mit gucken in alte stoffverteilungen von kollegen??
so was muss es doch geben....
skole


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zoe82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 11:32:29

Ich glaube nicht, dass sie das nicht machen kann. Es geht doch nur um gute Themen und einfach inspiration von Außen. Ich muss meine Stoffverteilungspläne auch in einer Woche abgeben und bin durchaus in der Lage sie zu schreiben suche aber auch noch nach idealen Themen in einer Hauptschule. Und vielleicht hat da jemand einen guten Tipp, was sich an 6. oder 7. Klassen gut verkaufen lässt. Schließlich soll die Prüfung ja möglichst gut werden. Leider hab ich keine Ahnung von Deutsch und kann dir da nicht weiterhelfen. Aber vielleicht hat ja jemand noch einen gutn Tipp für mich???;)


halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternchencorina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 12:33:46

Hallo Zoe du hast da vollkommen recht. Natürlich bin ich in der Lage Stoffverteilungspläne zu schreiben. Ich mach das ja schon das ganze Referendariat über. Es geht mir wirklich nur darum gute Themen zu finden, die nicht so abgelutscht sind und eifach das gewisse etwas haben!

Welche Fächer hast du in der Hauptschule Zoe?

Grüßle


Religionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zoe82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2007 13:30:36

Hab evangelische Religion in gemischten Klassen (Also a und b zusammen)
Ist relativ schwierig die zu motivieren, weil die katholische Lehrerin nicht mehr da ist, haben die katholischen immer frei und meine 20 haben 2 Stunden mehr die Woche.. also tipps immer her.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs