transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 261 Mitglieder online 03.12.2016 16:43:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstiegsrituale"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstiegsritualeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: awt Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2007 20:27:44

Hallo,
ich suche für meinen Religionsunterricht in einer 3 Klasse noch ein (mehrere) Ritual(e) für den Stundenanfang. Irgendetwas was die Schüler zur Ruhe bringt und auf den Unterricht einstimmt.
Hat irgendjemand eine schöne Idee?


Klassikerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2007 15:11:40

Hallo!
Also als "Klassiker" fallen mir folgende Sachen ein:
- Kerze anzünden
- Lied singen (immer themat. zum Thema)
- Klangschale
- Gebet (kann auch von den Schülern mitgebracht werden) oder freies Gebet

Liebe Grüße,
Dorfkind78


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trixy83 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2007 09:04:08

Hallo,
habe schon selbst Relistunden im Praktikum gehalten und als tollen Einstieg empfand ich es mit Stimmungsgesichter zu beginnen. Jeder Schüler hatte in der Klasse seinen Stein, der in jeder Relistunde eingesetzt wird. DAnn lagen in der MItte zwei Gesichter -ein lachendes und ein weinendes. Nun darf jeder (der Reihe nach) sagen wie es ihm geht und was ihn bedrückt oder freut. Dabei wird der Stein auf das entsprechende Gesicht gelegt. Vielleicht konnt ich dir weiterhelfen wenn es nicht schon zu spät ist.

Liebe Grüße Trixy


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs