transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 60 Mitglieder online 02.12.2016 23:29:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Backen zu Ostern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Backen zu Osternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blue_airplane Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2007 20:58:28

Hallo liebe Leute hier im Forum,

in einem Anflug von Freundlichkeit (ausnahmsweise mal )habe ich meinen Englisch-Schülern (Klasse 3) versprochen, ihnen im Rahmen der Ostereinheit mal HOT CROSS BUNS zu backen. Eigentlich wollten wir das Gebäck zusammen herstellen, aber in Ermangelung einer Doppelstunde geht das nicht. Nun muss ich also ran, aber meine Zeit ist gerade auch knapp. Gerade, weil das Rezept ja mit Hefe ist (nicht gerade mein Spezialgebiet)...

Deshalb meine Frage: habt ihr eine Idee oder einen Tipp, was für einen einfachen Brötchenteig ich stattdessen nehmen kann? So ne Art "Milchbrötchen" müssten das doch sein, oder? Das wichtige ist ja nur, dass oben ein Kreuz eingeritzt ist...

Wäre toll, wenn mir jemand von Euch helfen könnte!!


quark-öl-teigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2007 21:07:29

ist eine praktische alternative. er geht gut auf und schmeckt.
1/4l öl, 1/4 l milch, 100 g. zucker, 200 g quark verrühren, dann 400 g mehl und ein päckchen backpulver dazu, schön kneten - fertig.
allerdings kenne ich diese hot cross buns nicht, aber einritzen könntest du in den quark-öl-teig auch!


hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2007 21:18:16

also mit 2 Stunden wird es mit jedem Teig knapp. An Quark-Ölteig hatte ich auch gedacht. Aber ein normeler Hefeteig, All-In-Methode müsste ebenso schnell verarbeitet sein.
500g Mehl, 1 WürfelHefe, 80g Zucker,80g Margarine, 1/4l Wasser. Habe dir mal ein Rezept ausgesucht, da sind ja noch viele andere Zutaten dabei.

http://www.4teachers.de/url/1140

Ich denke, den Hefeteig vorbereitet mitbringen, oder abbacken, wenn die Schüler bereits wieder Unterricht haben. Vielleicht hast du ja eine Freistunde oder eine nette Kollegin, die das Backen übernimmt.
Viel Erfolg!


Backen mit Schülernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2007 18:37:32

Ich habe vergangenes Jahr mit meinen 7ern Brot gebacken und habe dazu das Mehl für die Arbeitsgruppen fertig abgewogen mitgebracht. Die Schüler wussten schon aus der vorhergehenden Stunde, was sie tun mussten (Arbeitsblatt).

In der Stunde habe ich den Teig kneten und formen lassen, die geformten Teile wurden auf Backbleche gelegt (mit Backpapier) und ich habe sie dann aufgehen lassen und in meiner Freistunde gebacken. In der folgenden großen Pause kamen die Schüler dann zum Lehrerzimmer und haben sich ihre Gebäckteile abgeholt.

Bei mir war allerdings das Glück, dass ich nach der Biostunde zwei Freistunden hatte, in denen ich das machen konnte - inklusive die Kollegen am Aufessen der fertig gebackenen Brötchen hindern...

Es ist einfach ein ziemlicher organisatorischer Aufwand, aber ich glaube, dass es sich lohnt, weil die Schüler sich an solche Veranstaltungen erinnern.

Zu den Hot Cross Buns: hast Du schon mal bei google gesucht? Vielleicht findet sich da ja ein Rezept. Und dann gibt es da ja noch ein passendes Lied - kennt ihr das?

ricca


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs