transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 132 Mitglieder online 04.12.2016 23:47:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wochenendseminar "Schule kann gelingen""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wochenendseminar "Schule kann gelingen"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2007 10:09:43 geändert: 03.04.2007 10:14:22

Die Anmeldefrist für das reale Seminar von der Fr.-Naumann-stiftung ist schon vorbei, aber man kann auch online teilnehmen an der Vorbereitung und der Meinungsbildung.

Wie sehen Schulen aus, die erfolgreich funktionieren? Wie kann man von einzelnen herausragenden Vorbildern in der Schullandschaft lernen? Welche Rahmenbedingungen kann die Politik setzen, um diese Entwicklung von Schulen zu fördern (oder zumindest nicht zu stören)? Wir möchten Sie zu einem Projekt einladen, bei dem die Teilnehmer gemeinsam Antworten auf diese Fragen entwickeln.

"Schule kann gelingen! Leitbild, Katalysatoren und Rahmenbedingungen für den Wandel".
Das Online-Seminar startet heute, das Wochenendseminar wird vom 5. bis 6. Mai 2007 in Berlin stattfinden.

Die Teilnehmer der Veranstaltung sollen aktiv ihre Ideen einbringen, wie Schulen gelingen können. Diese Ideen sollen gemeinsam online vorbereitet und im Rahmen des Wochenendseminars abgeschlossen und mit einschlägigen Experten diskutiert werden. Dafür konnten interessante Gesprächspartner gewonnen werden: Prof. Dr. Peter FAUSER, Juror Deutscher Schulpreis (angefragt); Christian FÜLLER, taz; Wolf-Dieter HASENCLEVER, Bürgerkonvent e.V.; Dr. Annemarie VON DER GROEBEN, Schulnetzwerk "Blick über den Zaun".

Wir laden Sie herzlich ein, an der Entwicklung der Erklärung mitzuarbeiten!
Bitte beachten Sie: Für das Seminar in Berlin stehen nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung! Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bitte melden Sie sich bis zum 2. April 2007 an.

Melden Sie sich hier für das kostenfreie Online-Seminar "Schule kann gelingen" an. Es ist auch möglich, nur an der Online-Phase teilzunehmen.

http://www.4teachers.de/url/1205

http://www.4teachers.de/url/1204



5. maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2007 10:22:15 geändert: 03.04.2007 11:17:27

wenn genug anmeldungen kommen, bin ich auch dort.
und moderiere die 1. arbeitsgruppe.

nein, eben wurde das wochenendseminar abgesagt.



wieso abgesagt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2007 14:31:58

zu wenig Anmeldungen??

Das darf doch nicht wahr sein!!!!

Zur Zeit kann ich mir solche Seminare nicht leisten, sonst hätte ich mich angemeldet.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs