transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 01:58:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "The Third Wave - True or not true?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

The Third Wave - True or not true?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johnny111 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2007 10:50:00

Hallo,
vor einigen Tagen habe ich das Buch "The Wave" gelesen und war fasziniert. Also wollte ich nun genau wissen, was wirklich passiert ist. Daraufhin habe ich angefangen im Internet zu suchen und bin auf "The 3rd Wave" von Ron Jones gestoßen. Ich gelangte auch auf eine Seite von Schülern, die an dem "Experiment" teilgenommen hatten. Doch nun wurde es komisch. Ron Jones' Bericht über "The 3rd Wave" ist nahezu identlisch mit dem Buch. Doch anderen Berichten von Schülern zufolge hat es nie so stattgefunden und auf keinen Fall in solchem Ausmaß. Es gibt viele verschiedene Statements, doch keines davon bringt wirklich zum Ziel.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johnny111 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2007 21:54:39

Weis keiner was?


googleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2007 23:36:36

bietet unter den stichwörtern "The 3rd Wave " "Ron Jones" immerhin 36 einträge...
hast du die schon alle durchgesehen und gelesen?


Meines Wissens ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 22:32:35 geändert: 06.04.2007 22:33:00

... ist Ron Jones der Pädagoge, der dieses Experiment mit seinen Schülern unter dem Titel The Third Wave (Erkennungszeichen) durchgeführt hat und darüber einen kurzen Bericht in einer Pädagogikzeitschrift veröffentlicht hat. Von hier aus hat Morton Rhue (Pseudonym) den Stoff unter dem Titel The Wave fiktionalisiert.
Gruoß
m. gottheit


Ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: johnny111 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 22:44:34

...ich habe schon ziemlich alle Einträge bei Google gelesen. Das Problem ist jedoch (wie oben geschildert), dass diese Einträge sehr stark von einander abweichen. Daher auch meine Frage hier im Forum.
Weiß nun jemand (genauer) Bescheid? Das war ja auch meine ursprüngliche Frage.
Die einen (unter Ihnen Ron Jones) sagen eben, dass es genauso abgelaufen ist wie in dem Buch geschildert, viele andere sagen jedoch, dass das Experiment die schüler längst nicht so mitgenommen hätte und sie es mehr als "unterreichtsfreie Zeit" oder eben als Abwechslung gesehen haben.


Naja, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 11:28:45

... the wave ist eben Fiktion. Wahrscheinlich wird Rhue (so wie in vielen seiner Werke wie z.B. Ich knall Euch ab, ist ja auch von ihm) dramatisiert haben, um den pädagogischen Zweck zu erreichen. Der Unterschied ist der gleiche wie zwischen jeder Realität und ihrer Fiktionalisierung; Wenn Du einen Schüler, der damals teilgenommen hat, heute fragen würdest, wie es denn war, selbst der würde unter dem Eindruck des Buches wahrscheinlich eine eher gefärbte Realitätssicht haben - denke ich.
Frohe Ostern!
m. gottheit


Hallo johnny,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 21:38:34 geändert: 09.04.2007 21:40:15

auch so könnten die unterschiedlichen Erfahrungen zustande gekommen sein:

Der Lehrer und sicher auch einige Schüler, die besonders "betroffen" waren, weil sie gleich Feuer und Flamme gewesen waren oder weil sie sofort oder später die Gefahr erkannt haben oder die an den Rand gedrängt worden waren, würden vermutlich bestätigen, dass es in etwa so abgelaufen ist.

Andere, die nur so "mitliefen", sich nicht besonders engagierten, aber auch das Ganze nicht besonders ablehnten, werden vielleicht sagen: So heftig war es nicht!

Und dann gibt es sicher auch welche, die so manches verdrängten, was damals war.

Ob dir aber meine Meinung hilft?
Übrigens: Warum ist es dir so wichtig, das herauszufinden?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs