transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 243 Mitglieder online 10.12.2016 13:42:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "neuer rechner..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

neuer rechner...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 21:57:00

mein laptop ächzt und eiert, der standrechner ist bemüht, es ihm gleichzutun, also nicht zu schnell, damit ich viiiiiiiiiiiel zeit für kaffee hab'...

heute hab ich also zufällig einen mac gesehen, mit einem hübschen äpfelchen drauf.
hübsch war der preis für den laptop auch, der mich vorerst etwas erblassen ließ, dann kam wieder farbe ins gesicht, als ich zu hören bekam, viren wären für einen mac ein fremdwort.

natürlich hab ich mich in den foren hier zu thema umgesehen (2005, 2006) - und bin jetzt neugierig, wie es den mac-usern von damals heute ergeht. mit einem mac, oder umgestiegen?

- sind macs wirklich so super wie ihr preis?
- bringen sie das in der praxis, was die theorie (sprich werbung) verspricht?
- wie sieht es mit der kompatibilität aus? ich hab ja derzeit alles auf windows (dass der mac das lesen kann, weiß ich ...) - ich meine eher schulmäßige programme, schriften,...
- stimmt es wirklich, dass ein mac keine viren bekommen kann? (oder heißen die bloß anders )


wenn ich zu einem jzm (ja zum mac) kommen sollen möchte, müsste das bis freitag geschehen, da sich ab nächster woche die eröffnungspreise wieder auf höheres normalniveau einpendeln würden (so die auskunft)


könnt ihr bitte zur meinungsbildung beitragen?

dafyline
die schon gespannt auf pro und contra ist


hochschiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2007 11:36:44

vielleicht gibt's ja doch mac-user???

oder sind alle auf kurzurlaub, genießen (kurz)ferien, ...



wundert mich schon...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2007 06:43:22

und möchte dafyline einfach zu einigen helfenden einträgen verhelfen (feiner deutsch!)...

gibt es bei 33892 mitgliedern hier keine mit mac-erfahrung???

miro07


@miro07neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2007 07:38:19 geändert: 08.06.2007 07:38:45

user sind's schon etwas mehr : 338 918 (laut statistik),
mac-user wohl keine, oder nur sehr schweigsame

ist übersetz das ein fach so:
mac muss wohl extrem schlecht sein, sonst hätten sich wohl einige , wenn nicht gerade enthusiatisch, so doch positiv geäußert.

auch das war hilfreich für den meinungsbildungsprozess!

dafyline


nur aus zweiter Handneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2007 08:51:35

Hi dafy,

ein Kumpel von mir hat einen MAC und ist total begeistert. Er erzählt manchmal, dass man Dinge machen kann, die man mit einem normalen Rechner nicht kann. Ich persönlich habe aber den Eindruck, dass er sich sehr gut auskennt und man das auch muss.

Grüße
lebensformen



macs sind auch nur computerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2007 08:57:21

die hardware der macs ist mittlerweile recht ähnlich, um nicht zu sagen fast identisch, mit der von "normalen" PCs (was auch immer das ist).

MacOS X ist ein nettes Betriebssystem.

Viren gibt es prinzipiell erstmal für alle Archtitekturen und Betriebssysteme, nur ist die Anzahl der in the wild vorkommenden bei MacOS und Linux sehr überschaubar und geht gegen 0.

Wenn du auf Software angewiesen bist, die es nur für Windows gibt, musst du dir entweder Alternativen dafür suchen oder deinen potentiellen einen virtuellen Rechner mit einem Windows drauf emulieren lassen (z.B. mit Parallels).

Beim Applekauf lohnt sich immer ein Blick auf die Onlinestores, besonders da es hier Rabatte für den Bildungsbereich gibt (EDU-Programm von Apple oder in Deuschland z.B. http://www.unimall.de.

mfg

rwx

der MacOS,Windows,Linux,Irix,Solaris und noch ein paar andere BS benutzt


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs