transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 11.12.2016 01:38:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schneckenplage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 15 von 22 >    >>
Gehe zu Seite:
Basteltipp für den Frühlingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 19:13:58



Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 19:16:53

sieht ja niedlich aus!!
Nur: wie lange halten die Dinger?? Da muss man doch dann alle paar Tage den ganzen Sommer über neue Fresserchen basteln


Die Lösung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 19:32:23

Gestern auf einer Gartenverkaufsausstellung: ein freundlicher Herr verkauft ein organisches Antischädlingsmittel gegen Spinnenmilben etc. Ich frage ihn, ob er auch ein Mittel gegen Schnecken habe. Prompte Antwort: "Da kann ich Ihnen nur meine Oma anbieten. Salzen, zerschneiden, eingraben, sie nimmt allerdings 70 Euro die Stunde."


Super Lösungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 20:03:49

aber: reicht nicht einfach zerschneiden?
Dann müsste das doch billiger sein.

hab wegen Zerschneiden schon einen Superstress mit einer Kollegin gehabt.Ich kann aber nicht den Untwerschied feststellen zwischen zerschneiden und zertreten


Guckt malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 20:11:18

meinen Link auf Seite 14 - Schneckensheriff


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2009 21:19:30

Warum denn nach dem Einsalzen noch zerschneiden? Das war genau auch meine Frage. Antwort: "Dann werden sie nicht so breit." In dem Moment fing die Dame am Nachbarstand zu kreischen an, das sei ja barbarisch, wir würden ihr die Kunden vergraulen ..


Schneckensheriffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2009 19:15:05

Wilhelm Busch hat gut beobachtet

na ja, wenn ich mal 20 Jahre älter bin, ist der Schneckensheriff praktisch.
Frage mich nur, wie man ihn bedient, wenn die Schnecken in den Pflanzen rumschneckeln. Mag ja sein, dass Platten nicht kaputtgehen, dem Rasen schadet er auch nicht, aber die höheren Pflanzen?
Das gibt Mus


ApropoSchnecken!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2009 15:31:49

Bislang gab es im Garten sandfarbene oder schwarze Nacktschnecken.

Jetzt habe ich mehrfach schwarz- sandfarben gemusterte Schnecken entdeckt- ob sich da die beiden oben genannten Sorten vermischt haben oder wurde von irgend wo her eine neue Sorte dieserFressmonster eingeflogen?


Soweit ich weißneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2009 15:34:24

sind die schnodder-, bzw. sandfarbigen Schnecken lediglich noch jung, also keine neue Art. Deine wären dann Pubis. (Würg-Smilie)


Wo sind meine Schnecken?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2009 18:22:46

ich habe in diesem Jahr noch keine Wegschnecken gesichtet - sind die bei Klexel?


<<    < Seite: 15 von 22 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs