transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 05.12.2016 03:46:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie sieht´s mit den Sekretärinnen aus????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wie sieht´s mit den Sekretärinnen aus????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 16:20:48

Lang und breit habt Ihr über Eure Hausmeister berichtet. Jetzt sind die Sekretärinnen dran. Da kann ich so richtig loslegen:
Unsere Sekretärin liebt ihre SCHREIBMASCHINE . Sie hat schon 3 Schulungen mitgemacht, um das Verwaltungsprogramm auf ihrem Computer zu erlernen - zwecklos. Jeder Brief, jede Liste wird entweder per Hand oder am liebsten auf jenem altmodischen Unikum angefertigt. Keine Klassenliste stimmt, man muss alles kontrollieren. Für das Falten von Briefen und das Zukleben (Briefmarke??) braucht sie Stunden, an das Stempeln will ich gar nicht denken.
Jede Adresse wird mühsam aus den Akten (die natürlich auch nicht stimmen) herausgesucht und per Hand in den Brief eingetragen.
Kinder, die zu ihr kommen, weil sie ein Pflaster brauchen oder eine KOpie oder einen Anruf zu Hause machen müssen, sind schon zu viel....
Menschlich gesehen ist unsere Sekretärin eigentlich ein Schatz, sie versorgt uns mit Süßkram, bastelt allerliebste Oster- und Weihnachtskarten für uns, aber davon werden unsere Briefe und Akten nicht schöner, leider.....


Unsere sind in Ordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 16:31:23

Als sehr große Schule (1450 Schüler) haben wir eine ganze und zwei halbe Sekretärinnen... die sind (meistens)okay, jedoch zu wenige!

Meine Freunde in Italien haben bei 600 Schülern 6 Vollzeit-Sekretärinnen...und 10 Hausmeister, Pförtner, Reinigungskräfte ...toll!

Meine Freunde in Griechenland haben bei 350 Schülern KEINE einzige Sekretärin!! Da müssen Lehrer und Rektor ALLES selber machen...ALLES! Es gibt 1 Hausmeister und 1 Putzfrau...viel zu wenige!

Soviel zum europäischen Standard im Vergleich -
der eigentlich NICHT vergleichbar ist...


bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 16:55:34

ist unsrere Sekräterin das Herz der Schule. Egal wie viel Stress, sie behält den Überblick!Und nur manchmal gibt es einen wirklich bösen Blick weil man wieder irgendetwas völlig falsch gemacht oder nicht verstanden hat und sie alles wieder richten muss.
Nicht wegzudenken diese Seele


Wie viel Sekretärin braucht eine Schule?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 18:07:23

Es ist interessant für mich zu erfahren, wie unterschiedlich in Europa die staatliche Zuwendung der nicht-pädagogischen Kräfte für Schulen ist (siehe venezzia). Sowas müsste in Pisa-Untersuchungen auch miteingehen.

In Dt. gibt es ein sogenanntes Wibera-Gutachten aus dem Jahre 1993. Damals wurde im Staatsauftrag von dieser Firma festgestellt, wie viel Sekretärin eine Schule braucht. Darauf berufen sich die Kommunen, die die Sekretärinnen bezahlen, heute noch, obwohl sich die Schulen in dieser Zeit völlig gewandelt haben (GTS, um ein Beispiel zu nennen). Außerdem werden die Sekretärinnen zunehmend schlechter bezahlt. Naja, und was die manchmal an Können mitbringen (Schreibmaschinen schreiben), ist teilweise bescheiden. Kommunikationsfähigkeit, Umgang mit Eltern und LehrerInnen, das lernen die nicht. Da muss man wohl Glück haben, eine gute zu bekommen.

Unsere Sekretärin arbeitet gleichzeitig an drei Schulen. Zu beneiden ist sie nicht.


Unsere Perleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 21:29:07

ist Spitze.
Auch wenn sie manchmalrecht griesgrämig schaut, wen du sie um Hilfe bittest, macht sie (fast) alles für dich.
Schüler werden verarztet, Blumen in den Ferien umgetopft, der Chef beruhigt und an Termine erinnert, Busse bestellt, Schüler ermahnt, wenn sie ihre Arbeiten nicht rechtzeitig zurückbringen, Blätter für Prüfungen vorbereitet.....
Übrigens. Fast alle Sekretärinnen, die ich bisher an meinen verschiedenen Schulen erleben durfte, waren wirklich engagiert in ihrem Beruf, bei Hausmeistern war das ein bisschen anders.
rfalio


Unsere sindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 21:54:51

voll in Ordnung. Nur etwa 14 Tage vor den Zeugnissen sollte man ihnen tunlichst nicht unter die Augen kommen


Ich habe bisher 2 kennen gelerntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistralatina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 22:27:10

und sie unterscheiden sich wie Tag und Nacht.
Die eine ist ein Drachen, in dessen Höhle man sich nur traut, wenn es ganz, ganz dringend und unabwendbar ist. Vielen Schülern, denen eben noch schlecht war, geht es plötzlich wieder gut, wenn sie ins Sekretariat geschickt werden sollen...

Die andere ist das, was man an der Schule braucht: munter und mütterlich, gelassen und gut gelaunt - super!

Die Hausmeister waren bisher immer TOP!

magislat


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2007 22:45:41

Meine Freunde in Griechenland haben bei 350 Schülern KEINE einzige Sekretärin!! Da müssen Lehrer und Rektor ALLES selber machen...ALLES!

ähm..........da muss man gar nicht bis griechenland schauen, österreich genügt.............


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs