transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 04.12.2016 03:36:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Anforderung Referendariat"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Anforderung Referendariatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: obiwan373 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2007 17:04:57

Hallo,
hab da eine kleine Frage: Befinde mich gerade im 1. Staatsexamen in Hamburg und jobbe nebenbei seit längerem an einer Schule. Der Direktor dort hat mir zugesichert, dass ich mein Refendariat dort an der Schule machen könnte und er mich "anfordern" werde.
Meine Frage: Muss ich nun von Lehrerprüfungsamt nach meiner Bewerbung erst allgemein einen Platz zugewiesen bekommen (gibt ja immer mehr Bewerber als Plätze) oder hab ich jetzt unabhängig vom Schnitt einen Platz an der Schule sicher?

Danke und Gruß


Vielleicht läuft das bei euch in Hamburg anders,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2007 19:25:15 geändert: 05.08.2007 19:26:55

bei uns in NRW hat es nicht geklappt. Im Gegenteil, ein Gymnasium hat eine Referendarin angefordert, weil man Bedarf in Französisch hatte, dennoch ist diese Referendarin mit Sport und Französisch an eine Gesamtschule gekommen, die in der Oberstufe kein Französich anbieten kann. Nun muss diese Referendarin zusätzlich an ein Gymnasium, um den Oberstufenteil in ihrer Ausbildung abzudecken. Trotz Widerspruchs beim RP und Hinweis auf diese Schwierigkeit, hat es nichts genutzt, denn die Behörden in ihrer Selbstherrlichkeit machen keine Fehler (!!!), also müssen sie diese auch nicht revidieren. Wo leben wir eigentlich? Und dann wird auf die Lehrer geschimpft, kein Wunder, bei diesen Ausbildungsbedingungen! Aber was solls, Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
LG ElsaW


Es kommt drauf an.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: major-kuchi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2007 21:11:07

Es kann auch in NRW klappen. Ich bin z.B. an der Schule gelandet, an der ich schon vor dem Examen gearbeitet habe. Du kannst ja im Vorfeld, bei der Bewerbung Wunschorte angeben. Dann sollte die Schule im Einzugsbereich eines Seminars sein, das deine Fächerkombi hat. Wenn du an ein anderes Seminar kommen solltest, das in der Nähe sein sollte, kannst du immer noch fragen, ob du an diese bestimmte Schule gehen kannst. Das Seminar entscheidet dann. (So war es zumindest bei mir.) Meine Schule ist im Bereich des Seminars Oberhausen und ich bin im Seminar Essen. Fragen kostet fast nichts....


sehe ich ebenso!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2007 22:00:15

Lass die Zuweisung auf Dich zukommen und besprich aber vorher mit Deinem Schulleiter nochmals die Frage nach der Schule.

Wenn Du einer anderen Schule zugewiesen worden sein solltest, teilst Du dies umgehend dem Schulleiter mit. Der kann dann das Seminar bitten, Dich seiner Schule zuzuteilen. Zeitgleich bittest Du auch das Seminar um Zuteilung zu dieser Schule.

Die Zuteilung erfährt man erst recht spät, aber ich würde nicht die schriftliche Benachrichtigung abwarten, sondern vorher das Seminar um Information bitten. Sage ruhig, warum Du das vorab wissen möchtest.

Vielleicht kann Dein Schulleiter auch bereits vorab das Seminar um Zuteilung bitten - das erspart dem Seminar evtl. Umdisponiererei

Viel Spaß im Ref wünscht Dir
Leo


würd mich nicht ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bambam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2007 22:05:12

drauf verlassen - HAmburg mag zwar klein und schulisch gesehen überschaubar sein... aber so eine Zusage geht leicht von der Hand - solange du nix schriftliches hast verlass dich lieber mal auf den "normalen" Gang der Dinge ...

hoffe es klappt in deinem Sinne...


stimmt! verlassen soll man sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2007 22:15:43

auf nix! Schriftliches ist immer besser.

Aber Weichen kann man versuchen zu stellen. Und dann gucken, was so alles passiert


Bei mir...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2007 11:01:28

in Schleswig-Holstein hat es geklappt, allerdings haben mit mir auch alle anderen, die sich um einen Ref-PLatz beworben haben, einen bekommen, und wir konnten sogar noch Leute aus Hamburg dazunehmen.

Ist also nicht allgemeingültig, gibt dir aber vielleicht ein bisschen Mut...



Falls es nicht schon zu spät istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2007 11:05:09

Hallo,
mein Tipp ist: Lass dir von dem dortigen Rektor ein Schreiben geben. (Er müsste dann schreiben, dass er dich will, weil du schon folgende Leistungen... an seiner Schule erbracht hast und ins Schulprogramm passt etc.). Dann kannst du das Schreiben an die jeweilige Stelle weiterschicken... manchmal klappt es. Bei mir hat es zufällig geklappt, war aber so, dass das Landeslehrerprüfungsamt uns Refs an Seminare verteilt und diese dann an Schulen verteilen. Mein Schreiben wurde dann an das Seminar geschickt und ich bekam die Stelle.
Viel Erfolg!
Bea


Schreiben der Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tuerkemama Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2007 11:14:14

In Ba-Wü fordert die Schule dich direkt beim Regierungspräsidium an, bzw. du schickst schon bei deinen Bewerbungen ein Schreiben der Schule mit.
Das erleichtert bei der Schulzuteilung den Seminaren die Arbeit. Trotzdem kann es sein, dass man nicht an die Schule kommt, die einen angeworben hat oder die man sich gesucht hat.

Ich würde versuchen (wenns noch geht) an die zuständige Stelle ein Schreiben der Schule mitzuschicken. Schlechter kanns auf keinen Fall sein...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs