transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 1 Mitglied online 11.12.2016 03:48:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Boa! Bin ich jetzt ganz daneben???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Boa! Bin ich jetzt ganz daneben???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: snickey Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 09:18:45 geändert: 10.08.2007 09:19:25

Ich habe eben den PC hochgefahren, MSN lud sich und ich betrachtete mir die normalerweise "hochinteressanten Nachrichten des Tages" ich klicke verdutz auf den Link "Kruzifix ins Klassenzimmer - Kopftuch raus"... ...das gibt's doch nicht, oder? Wenn ich das: http://www.4teachers.de/url/1697 lese schwillt mir der Kamm.
Was sagt ihr dazu? Möchtet ihr ein Kruzifix im Saal in dem ihr unterrichtet?? Und seht ihr Kopftüchre in Klassenräumen als Beginn eines Zerfalls der deutschen Kultur?

Ich nicht... ...naja. Hoffentlich bin ich jetzt keinem zu nahe getreten, aber das musste einfach raus!


Bedenklichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 09:26:49 geändert: 10.08.2007 09:27:12

finde ich, was Herr Söder da so von sich gibt. Für mich hat das wenig mit religiöser Ansicht / Überzeugung und viel mit rechtem Populismus zu tun.


Der Link zum Anclicken:

http://www.4teachers.de/url/1697


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 09:41:25

ich möchte ein Kruzifix in meinem Klassenzimmer. Kopftücher stören mich, wenn sie wie das Kruzifix ein Symbol des Glaubens sind, persönlich nicht, allerdings tragen meine türkischen Grundschülerinnen auch keine.


Ich frage mich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 10:16:05 geändert: 10.08.2007 10:17:34

- ob Herr Söder selbst ein "überzeugter" Christ ist und deswegen das so sieht oder
- vom sogenannten "aufgeklärten" Patriotismus überzeugt ist und deshalb das Kreuz will
- oder eben das als Meinungsmache von sich gibt - also selbst keinen eigenen Standpunkt hat - um Wähler zu gewinnen
-------

Es ist die Frage:
- in wie weit wollen Traditionen wahren
- verstärkt das Kreuz im Klassenzimmer den Zugang zur Religion und wollen wir das überhaupt

Wer an bayrischen Schulen unterrichtet, weiß, dass die Kreuze ganz unterschiedlich empfunden werden. Die Darstellung des leidenden Christus, wie es üblich ist, stört mich.

Mit oder ohne Kreuz: Eine Rückbesinnung auf urchristliche Werte - was die Wertschätzung des Mitmenschen betrifft - täte allen gut; moralische Mahner in dieser Richtung gibt es kaum noch.



..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 10:34:26 geändert: 10.08.2007 10:49:01

Ob mit Kreuz oder ohne, ob mit Kopftuch oder ohne, das ist mir eigentlich egal. Ich bin zwar Christ und auch in der (evangelischen) Kirche, aber ich brauche für meinen Glauben kein Kreuz an der Wand bzw es stört mich nicht, wenn muslimische Schüler ihren Glauben bekennen, indem sie ein Kopftuch tragen Alledings bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Kopftuch an unserer Schule evtl. verboten ist; Kopfbedeckungen jeglicher Art sind ja immerhin nicht erlaubt; ob das Kopftuch da auch mit drunter fällt...kA. Fände ich allerdings nicht in Ordnung, denn bei uns hängt in JEDEM Raum ein Kruzifix; wieso sollten Muslime ihren Glauben dann nicht bekennen dürfen, indem sie ein Kopftuch tragen?
Der Grund für Herrn Söders Äußerung würde mich auch interessieren.

LG
Nils


Wenn allerdingsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 10:46:51

Kopftücher das Symbol für die Rechtlosigkeit der Frauen sind, d.h., die Mädchen sie GEGEN ihren Willen tragen müssen, dann stören sie mich schon.
ysnp


@ysnp:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 10:50:28

Stimmt- dann schon.


Zum Kopftuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 10:59:49

genauere Infos:
http://www.religion-online.info/islam/themen/kopftuch.html
Es ist also nicht so eindeutig ein religiöses Symbol wie das Kreuz.
Und wie ist es damit?
http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/204.html
Dürfen jüdische Schüler in der Schule ihre Kopfbedeckung aufbehalten?
Wir leben in einem ( noch) christlich geprägten Kulturkreis. Das Kreuz im Klassenzimmer ( egal welcher religion die Schüler angehören) ist ein Zeichen dafür. Es muss ja nicht unbedingt ein Kruzifix ( mit Korpus) sein, aber ein künstlerisch gestaltetes Kreuz ( ich hab eines aus Glas in meinem Klassenzimmer) kann es doch sein.
Warum also die Aufregung?
rfalio


@ rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 11:19:00 geändert: 10.08.2007 11:20:56

Dass wir in einem christlich geprägten Kulturkreis leben ist mir schon klar. Ich habe ja auch nichts gegen ein Kreuz im Klassenzimmer (s. Anfang meines Beitrags oben), allerdings habe ich auch - solange es nicht erzwungen ist, s. ysnps Beitrag, - nichts gegen ein Kopftuch oder sonstiges. Darum geht es doch.
Herrn Söders Äußerungen sind schlichtweg hohl, lächerlich und unangebracht. Was spricht denn dagegen, dass muslimische oder jüdische Schüler(innen) ein Kopftuch tragen (v.a. solange ein Kreuz im Klassenzimmer hängt)? Meiner Meinung nach nichts.


Mit ist es eigentlich am wichtigsten,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 11:50:28 geändert: 10.08.2007 11:55:19

dass in der Schule die christlichen Werte des Miteinanders (zentraler Schwerpunkt: Bergpredigt) GELEBT werden. Dazu gehört auch Toleranz und Integration. Äußerlichkeiten sind unwichtig. Ich persönlich habe noch nie diese Demonstrationen nach außen verstanden.
ysnp


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs