transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 190 Mitglieder online 09.12.2016 12:58:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verspätungen - was tun???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondra1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2007 23:37:19 geändert: 22.08.2007 23:38:24

was mir nicht ganz einleuchtet ist, warum die Schüler bestimmen können, wann sie lernen. Wenn ihr die Minuten sammelt und sie dann nachgearbeitet werden, ist es ja wie "Gleitzeit". Nach dem Motto, lernen passt mir heute gerade mal nicht, ich geh erst eine Stunde später hin, kann ich dann ja ein anderes Mal nachholen."

Also, wenn das Zuspätkommen keine einmalige Sache ist, die entschuldigt werden können ( mit Unterschrift der Eltern) wird nach gesessen. Und zwar immer eine Schulstunde. Egal ob 10min. oder 20min. zu spät. Wenn der Schüler es übertreibt, wird auch mal eine ganze Woche nach gesessen. Nachsitzen passiert entweder Nachmittags während AG´s laufen, in der Mathe oder Englisch AG, oder in den Stunden für förder bedürftige Kinder ( findet auch in den Stunden statt, wo die restlichen Kinder der Klasse eine Freistunde oder Englisch Zusatz bzw. Französisch an der Realschule haben).

Wieso wird bei euch die Tür abgeschlossen? Bekommt ihr da keine Probleme mit den Brandschutzbestimmungen?

Gruß
Rondra


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2007 17:44:14

Bei uns bekamen die Eltern einen Brief, dass sie mit einem Bußgeldbescheid rechnen müssen, wenn das Kind öfter gegen die Schulpflicht / Anwesenheitspflicht verstößt. Oft hat das schon geholfen.
Wenn nicht, ging die Sache halt ans Ordnungsamt und die Eltern mussten bezahlen. Danach war meistens Ruhe, ansonsten gab's halt irgendwann den nächsten Bescheid.

Damit meine ich nicht, dass man immer gleich mit dem Ordnungsamt drohen sollte. Ist nur als Hinweis gedacht, dass es diese Möglichkeit auch gibt.

Viele Grüße
sebastienne


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gelbfrosch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2007 17:53:03

Hallo,
zu meiner Schulzeit war unser Rektor sehr interessiert daran, dass alle pünktlich kommen. Er hat nach dem Klingeln abgeschlossen und die Zuspätkommer dann persönlich dort abgeholt. Huui, da es ein recht respekteinflößender Herr war, hat das schon geholfen.


ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2007 20:36:20

mir jetzt die Bergedorfer Kopiervorlagen "Bußgeldkatalog" gekauft. Dort sind auch interessante und amüsante Aufgaben zum "zu spät kommen " vorhanden. Mal sehen wie das angenommen wird!


@ frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2007 20:49:10

Erzähl doch mal bitte kurz, wie die Ideen aussehen...
Ich habe im Moment in meiner Klasse auch einen Schüler, der ständig zu spät kommt . Nicht nur bei mir, sondern eigentlich immer. Und es war wohl auch schon immer so (jetzt 9. Klasse!!!). Ich will da aber nicht drüber wegsehen, also frag ich mich ernsthaft, was ich da noch tun kann.
Nachsitzen usw. hat wohl nichts gebracht, deshalb wäre ich auch für neue Ideen dankbar.

Wencke


Draussen stehen lassen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 22:06:48

Ist verboten!!! Wenn der Schüler sich von der Klassentür entfernt und es passiert ihm etwas, bist Du dran! Aufsichtspflicht!!!
Biete dem Schüler an - wenn gar nix mehr hilft - an einem Nachmittag zu einer von Dir bestimmten Uhrzeit in die Schule zu kommen. In der festgelegten Zeit soll er seinen Stoff nachholen. Kannste ja festlegen für eine Zeit, in der Du selber in der Schule zu tun hast.
Vorherige Absprache mit Eltern sinnvoll.
Vielleicht gibt es in den Klassen anderer Fachlehrer auch solche Spezialisten, dann könnt ihr Euch mit den Nachmittags - besser noch: Samstagsterminen - abwechseln.

Bei uns in NRW gibt es jetzt wieder Kopfnoten. Mach dem Schüler deutlich, welche Konsequenzen es hat, wenn auf seinem Bewerbungszeugnis steht, dass er ständig zu spät kommt.
Schule ist das eine - Ausbildungsplatz das andere.
Lass ihn doch mal mit einem "PSEUDOZEUGNIS", das seinen derzeitigen Leistungsstand und seine Kopfnoten dokumentiert, zu einem potenziellen Ausbilder gehen. Der wird ihm - als Außenstehender - wohl Bescheid geben, ob er ihn mit diesem Zeugnis einen Ausbildungsplatz geben würde oder nicht.
Auf Schule haben manche Kiddies keine Lust, was durchaus ganz andere Hintergründe haben kann.
Aber einen Ausbildungsplatz wollen alle - wundern sich, warum sie keinen bekommen - bei dem dokumentierten Verhalten....

Manchmal tun mir die Mäuse echt leid: Sie wissen einfach nicht, welche Konsequenzen so manches Verhalten in der Schule haben kann, was sie selbst im Moment vielleicht einfach nur "voll cool" finden.
Vielleicht müssen sie es einfach mal "voll krass" vor Augen geführt bekommen.

Bo ei


Zu meiner Schulzeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondra1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2007 20:35:23

gab es das auch, dass wir vor die Tür mussten. Damit die Schüler nicht abhauen, mussten wir immer die Türklinke runtergedrückt halten.


den Bußgeldkatalogneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 20:26:44

den ich hier angekündigt habe (Bergedorfer Kopiervorlagen) hat bei uns schon nach wenigen Tagen gute Erfolge gezeigt!
Die Zusatzaufgaben werden erledigt und eine Schülerin ist seit dem nicht mehr zu spät gekommen. Ich hoffe das bleibt so!
Die Kids müssen sich einfach mit dem Thema des "Vergehens" auseinander setzen!


zu spät = unentschuldigtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 20:50:50

Ich habe auch so einen Kurs, in dem immer die gleichen Schüler notorisch zu spät kommen, mit den unglaublichsten Begründungen. Nachdem ich mir das einige Zeit mit angesehen habe, und auch Bitten um Pünktlichkeit und Ermahnungen nichts gebracht haben, schreibe ich jetzt immer minutengenau auf, wer wie viel zu spät kommt. Die Zeiten werden summiert und gelten dann in der Summe als unentschuldigte Fehlstunden. Dass der verpasste Stoff nachgeholt werden muss, versteht sich von selbst, aber dafür sind die Schüler selbst verantwortlich. Die Schüler haben ordentlich gemeckert über solch drastische Maßnahmen, sind seitdem aber zumindest pünktlicher als bisher...

bumblebee


aufsunmmierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 20:54:32

machen wir auch aber da hab ich oft das Gefühl, das stört die meisten nicht, ob nun ein zwei Stunden mehr oder wenig unentschuldigt macht den Kohl bei den Kids oft nicht fett, aber diese minutiöse nervt meine auch und zumindest funkt es bei einigen! Leider gar nicht bei allen


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs