transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 05:42:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer im Angestelltenverhältnis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrer im Angestelltenverhältnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 19:39:53

Hallo,
hätte gerne mal eure Meinung zu dem "bösen" Thema: Lehrer wird nach langer Wartezeit an die Schule gerufen und bekommt dann nur Angestelltengehlt (NRW)da er die Beamten Altersgrenze überschritten hat. Ich ärgere mich sehr!!! darüber, dass ich für die gleiche Arbeit ca. 450.- € netto weniger bekomme. Geht es anderen genauso? Wie geht ihr damit um?
Kann man etwas unternehmen??
Freue mich darauf von euch zu hören
Karoro


Ich ärgere mich genauso darüber!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 19:46:43

Seit über einer Woche versuche ich pausenlos, mal jemanden bei der Rechtsabteilung der GEW ans Telefon zu bekommen - bisher ohne Erfolg.
Der Differenzbetrag ist sogar noch höher! Und: Der neue Tarif ist noch! schlechter!.
Ich sprach bereits in einem Forum darüber, dass wir (Seiteneinsteiger Jahrgang 2006) mit dem Versprechen: Wenn Sie das Referendariat für das Mangelfach Musik machen, werden Sie bis zum 45. Lebensjahr noch verbeamtet.
Nix is: KEINE VERBEAMTUNG - UND SCHLECHTERER TARIF, denn:
Bereits ein halbes Jahr später wurde der Mangelfacherlass mit diesen schönen Versprechungen ersatzlos gestrichen.

Es ist wirklich unglaublich, man will Lehrer werden, man darf Lehrer werden, man bekommt dieselben Konditionen in Aussicht gestellt, wie andere, die einen anderen Lebenslauf haben und siehe da:
Kaum hat man Dich, schon kriegste was - nämlich einen Tritt in den A...


Lehrer im Angestelltenverhältnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 19:54:51 geändert: 27.08.2007 19:57:20

Die Ironie ist, dass ich noch nicht mal der klassische Seiteneinsteiger bin. Habe 2. Staatsexamen, dann kam die Lehrerschwemme, bin dann vor 7 Jahren dem Ruf nach Lehrern gefolgt und fühle mich jetzt 2x vera... . Die GEW hilft eh nicht! Vom neuen Tarif reden wir lieber erst gar nicht!


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 20:04:53

ich habe fast 1000 € weniger als meine Kollegen!
Der gleiche Job bleibt es trotzdem!
Na ja Geld ist nicht alles!!


Ich habe 25 Jahre im Angestelltenverhältnis als Lehrerin gearbeitet.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 20:14:04

Über den 2. Bildungsweg noch in die Schule gekommen, hatte ich gerade die Altersgrenze überschritten und wurde somit nicht mehr verbeamtet. 500 € waren das umgerechnet (damals noch 1000 DM)pro Monat, die meine Koll. am Gymnasium mehr verdienten, obwohl ich teilweise mit Funktionsstelle schon mehr gearbeitet habe als andere. Die Berufsverbände haben da wenig bewirkt. Die einzige Organisation, die sich damit sehr intensiv befasst hat, war
www.schall-nrw.de und sie kämpfen auch heute noch dafür, dass diese Ungerechtigkeit aufhört.

LG ElsaW


Geld ist nicht allesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 20:17:36

Stimmt schon, dass Geld nicht alles ist. Damit beruhige ich mich auch immer. Fühle mich auch als Lehrer eher berufen als in meinem Ersatzberuf, den ich 15 Jahre ausgeübt habe. Ist trotzdem traurig


Zwei-Klassengesellschaftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2007 18:46:00

Damit wird der Lehrerberuf zur Zwei-Klassen-Gesellschaft und das dürfte es eigentlich nicht geben, denn man verrichtet ja die gleiche Arbeit wie die Beamten.

LG ElsaW


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs