transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 379 Mitglieder online 08.12.2016 21:27:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Überprüfungsstunde vor der Verbeamtung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Überprüfungsstunde vor der Verbeamtungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: halde71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2007 23:56:04

Habe irgendwann demnächst meine "Überprüfungsstunde" für ein dauerhaftes Übernehmen in den Beamtenstatus. Leider habe ich keine Ahnung, was mich erwarten könnte. Kann mir jemand Tipps, Hinweise und Hilfen für Unterrichtvorbereitung, Stundenthemen sowie möglichen Fragen der Prüfer zu Erlassen geben? Da ich mehrere Jahre arbeitslos war, habe ich doch Angst, nicht übernommen zu werden, und möchte mein bestmöglichtest geben. Zur Zeit unterrichte ich eine zweite Klasse GS in Ma, Deu und Sach sowie (juchhu??) in allen vier Klassenstufen Musik (bin kein Musiklehrer, wurde aber gebraucht!) Ich arbeite an einer Intergrationsschule mit vielen Förderstunden durch Sonderschullehrer, engagierten und interessierten Eltern, Nachmittags- betreuung durch den Hort und einer sehr motivierten Schulleiterin.


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2007 09:14:35

kannst du dich ja mit deiner - wie du schreibst sehr motivierten - Schulleiterin beraten, denn sie wird dabei sein und wird wollen, dass man dich auf Dauer hält, denn Lehrer/innen die bereit sind fachfremd Mangelfächer zu unterrichten, behält man gerne. Vielleicht gibt es ja auch im Kollegenkreis jemanden, mit dem du dich beraten kannst. Beide Personen hätten den Vorteil, die Schule und ggf. die Schüler/innen zu kennen, was bei solchen Planungen immer von Vorteil ist. Hier im Forum kann man dir nur allgemein Hinweise geben.

Viel Erfolg!
LG ElsaW


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs