transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 03.12.2016 01:22:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "LRS bei Schreibanfängern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

LRS bei Schreibanfängernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suebintang Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2007 20:00:39

In meiner 2. Klasse habe ich z.Zt. einen Schüler, der beim freien Schreiben und bei Wörterdiktaten offensichtlich große Schwierigkeiten hat. (Die übrigen Schüler schreiben schon kleine Sätze auf und können Mini-Geschichten schreiben.)
Ich vermute bei ihm eine Rechtschreibschwäche und würde mich gerne auf dem gebiet etwas schlau machen.
Wer kennt sich aus in guter, leicht verständlicher Literatur oder Lernsoftware zum Thema LRS bei Schreibbeginnern?
Ich bin dankbar für jeden Tipp!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2007 23:21:37

Meiner Meinung nach solltest du dich mit der Schreibentwicklung von Schülern auseinander setzen, z.B. unter
http://www.dagmarwilde.de/futvsose00/gruppenjournale/g21weiteresschriftspr.html#2

Außerdem wäre eine genauere Fehleranalyse notwendig: Was genau schreibt er/lässt er aus?
Verwechselt er einzelne Buchstaben?
Dreht er die Buchstaben?
Kann er Silben schreiben?
Bestimmte Kombinationen vielleicht nicht?

Es gibt viele Gründe, warum ein Kind zu Beginn der 2. Klasse nicht normgetreu schreibt.
- die Schreibentwicklung ist noch nicht so weit voran geschritten
- das Kind hat Hör- oder Sehprobleme - einschließlich mangelnder phonologischer Bewusstheit (kann e und i, d und t, g und k ... nicht unterscheiden)
- das Kind kann sich Texte nicht selbst strukturieren oder hat das Schriftprinzip noch nicht durchschaut (vergisst Wörter...)

Gut finde ich auch die Hinweise zur Rechtschreibung unter
http://www.dagmarwilde.de/deutsch.html

Hinweise findet man auch unter
www.lrs.de oder
www.lrs-online.de

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs