transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 05.12.2016 03:53:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alle Jahre wieder..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Jahrelangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 20:46:06

hab ich im August in ner Kerzenfabrik Ferienarbeit gemacht. Wenn man dann bei 30 Grad draußen im Pulli in der klimatisierten Halle steht und Weihnachtskerzen einsortiert, fängt man manchmal tatsächlich aus Versehen an, Weihnachtslieder zu summen. Auch der hübsche Glitter, der überall anhaftet, versetz einen so richtig in Weihnachtsstimmung. Vor allem, weil man ihn immer mit heim trägt und wochenlang alles blinkt und glitzert.
Aber trotzdem oder gerade deshalb werde ich niemals vor dem ersten Advent Weihnachtsplätzchen kaufen!!


Inneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 20:50:52 geändert: 18.09.2008 20:51:41

Rothenburg o.d.T. hab ich mal auf einer Klassenfahrt direkt im Zentrum am Markt ein wunderschönes Geschäft gesehen, das ausschließlich Weihnachtsdeko verkauft - Glöckchen, Engel, Weihnachtsmänner, Sterne etc. - und zwar das ganze Jahr über. Der Laden war rappelvoll - im Sommer - mit Japanern.

Gibts das Geschäft noch???? Ich war sehr beeindruckt.

LG
klexel


nu gloar... meinst du dies...?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 20:57:53 geändert: 18.09.2008 21:37:44

siehe klexels link weiter unten... meine waren ja falsch!

miro07


Solangeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 21:21:00

niemand von mir verlangt, dass ich jetzt Weihnachtsplätzchen backe, lässt mich das alle kalt!!!!


Oder meinst du...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 21:32:39

...Käthe Wohlfahrt? Die haben das ganze Jahr über Weihnachtssachen.

Und wir haben gleich zwei Filialen hier in Oberammergau...

Thomas


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 21:35:34 geändert: 18.09.2008 21:36:14

klar meine ich Käthe Wohlfahrt. Miro war etwas zu schnell mit seinen Links.
Ich finde diesen Laden einfach irre, obwohl ich mit Weihnachtsgedöns eigentlich nicht viel am Hut hab. Und das mitten im Sommer. Meine Schüler waren fasziniert.

http://www.bayern-erleben.de/pdf/dez_02/02_365Tage%20Weihnachten.pdf



Einneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 13:25:35

ganzjähriges Weihnachtshaus gibt es in Bremen im Schnoorviertel auch. Da hab ich vor drei Jahren im Sommer einige Dekoartikel erstanden, die ich ganz nett fand


Ich findeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:48:43

die ganze Vorfreude wird auf diese Art und Weise kaputtgemacht.
Wir bewegen uns in einem Allerleibrei - das ganze Jahr wird so zu einer einzigen Soße, gleichförmig und ohne Höhepunkte.
Dafür schaffen wir uns dann (oftmals umso schwachsinnigere) sog. "Events (Kotz)"...

LG

Hesse


Außerdemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 18:25:35

habe ich heute in einer Diskussion im Lehrerzimmer zu genau diesem Thema gelernt, dass es für den Menschen und seine Seele (so er denn eine hat...)
nicht gut ist, wenn seine Planungen und Handlungen sich immer weiter von der Gegenwart entfernen. Ich glaube, das Phänomen auf weiten und schnellen Reisen, dass nämlich der Kopf / die Seele viel länger als der Körper braucht, um an dem neuen Ort anzukommen, hängt damit zusammen.
angel
die sich jetzt erst einmal über die herbstliche Kühle und das tolle Licht am Abend freut


@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 20:57:25

die ganze Vorfreude wird auf diese Art und Weise kaputtgemacht.


Ich finde, dass man nur etwas kaputt machen kann, was sich auch kaputt machen lässt.

Wenn ich mir also die Vorfreude auf Weihnachten nicht verderben lassen will, ignoriere ich doch am besten diesen spätsommerlichen "Weihnachtsgebäckterror", oder nicht?



<<    < Seite: 7 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs