transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 271 Mitglieder online 08.12.2016 09:15:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "brauche wieder mal hilfe!!!!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

brauche wieder mal hilfe!!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 22:21:30

also, ich habe einen unterrichtsbesuch zum thema nominalisierung von verben versiebt und soll nun erneut eine stunde dazu zeigen. ich brauche dringend eure meinungen zum thema rechtschreiben üben in einer sechsten klasse. im rahmen des sprachverbundenen deutsch-unterrichts sollen die schüler die nominalisierung erkennen, anwenden und richtig schreiben. was soll ich tun? fällt euch etwas ein? ich habe an ein lernbuffet gedacht, dass letztlich den schülern auch zeigt, inweit sie dieses rechtschreibproblem beherrschen-macht das sinn?habt ihr tips auf was ich achten muss? es ist sehr wichtig für mich, diese stunde einigermaßen hinzukriegen...lieb gruß, tingeb


Leo is kein Deutschlehrer, aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 22:46:09

in einer Lehrprobe Lernbuffet? Wo willst Du da Deine Fähigkeiten als Lehrer zeigen?
Deine Vorstellungen von der Stunde etwas genauer möglich?



ich weiß es auch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 22:53:19

ich bin mir da eben absolut unsicher.hatte für die letzte stunde alles mögliche zum thema gelesen, allerdings hat mich das wohl auf die falsche fährte gebracht und ich habe mich wieder verrannt...in der jetzt kommenden stunde sollen die schüler die nominalisierung von verben erkennen, anwenden und üben - d.h. dann wohl doch, dass es dementsprechend unterschiedliche aufgaben dazu geben muss mit zur differenzierung erforderlichen schwierigkeitsgraden - und deswegen habe ich an ein lernbuffet gedacht - also der bereitstellung verschiedener arbeitsaufträge dieses thema betreffend...wie würdest du denn vorgehen? ich schwimme völlig...


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 22:57:15

ich find lernbuffet prima!
skole


an skole...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 23:12:09

denkst du es macht sinn, dass am ende des lernbuffets so etwas wie eine auswertung des eigenen könnens der schüler stehen sollte, damit diese wissen, inwieweit sie weiter üben müssen bzw. ob sie bereits firm in diesen aufgaben sind?
sollte die auswertung dann eher fokussiert sein auf die stattfindende selbstbeurteilung der schüler - erkenntnisse über ihren wissensstand - oder wird die auswertung ergebnisse der buffetaufgaben in den mittelpunkt stellen - das halte ich für fraglich, da ja eine selbstkontrolle stattfindet...danke für eure meinungen...brauche noch mehr davon, um mich zu orientieren...
tingeb


Hilfreich wäreneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2007 23:29:29

es vielleicht, wenn du uns mitteilen könntest, was deine Prüfer an der "versiebten" Stunde auszusetzen hatten. Wenn du magst. Dann könnten wir von daher überlegen.


meine stundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 09:02:19

ja, o.k.
also, die Stunde sollte eine Einführungsstunde in das Thema Nominalisierung von Verben werden. Ich mache eine UE zum Thema Helden, hatte also als Motivation (als Einbettung in das Thema) eine "Heldin" des Umweltschutzes vorgestellt (Julia Hill-Baumbesetzungen in Kalifornien)und mit dem Satz geendet: Die Regierung tut nichts dagegen! Daraufhin sollten die Sch. Verbote aufstellen (anstelle der Regierung): Das Fällen der Bäume ist verboten etc.In Gruppenarbeit haben die Sch. dann eigene umweltschädigende Handlungen zusammengetragen, aus denen sie dann Verbote formulieren sollten (anhand der Nominalisierung der Verben).Schwierig war dann, die Verbote zu formulieren, da ja nun eine fiktive Situation zu bearbeiten war, während vorher ein konkretes Beispiel behandelt wurde. Das führte zu Irritationen.Ich musste viel helfen und nachträglich erklären. Auch der Übungscharakter war in der Stunde nicht gegeben-zu wenig Beispiele, zu wenig Schreibmöglichkeiten, letztendlich auch Überforderung inhaltlich und Unterforderung, was die Rechtschreibübung anbelangt für eine sechste Klasse. Habe das mit dem sprachverbundenen Unterricht wohl zu dogmatisch gesehen und mich somit ganz schön verrannt.
Hilft das? Wäre sehr froh über weitere Hinweise...
tingeb


Lernbuffet ist doch gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klairchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 13:16:27

Ich finde die Idee zum differenzierten Üben hervorragend und habe das selber schon häufig gemacht bzw. während der Ausbildung gezeigt. Wenn du das Buffet über mehrere Stunden anlegst, reicht am Ende einer Auswertung zu Motivation und Erfolgserlebnissen der SuS. Nur wenn es eine Abschlusstunde ist, musst du eine konkrete Auswertung vornehmen. Willst du viel von dir zeigen, zeige deine Einführungsstunde.

Viel Erfolg


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs