transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 312 Mitglieder online 06.12.2016 11:42:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Planung offener Unterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Planung offener Unterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2007 08:51:35

Wie schreibe ich eine Planung für ein ganzes halbes Jahr, wenn ich des öfteren halbwegs offenen Unterricht machen möchte? Die Frage ist ernst gemeint und beruht auf meiner aktuellen Situation, in der ich die Planung in allen Fächern und Klassen für das Schulhalbjahr schriftlich einreichen soll, bis Mittwoch. Ich kann einen groben Stoffverteilungsplan erstellen, kein Problem, aber wie kriege ich das ausführlicher und genauer hin?
Wäre für alle Tipps dankbar. Habe immer zwei Stunden in der Woche pro Klasse und Fach (wenigstens keine Klasse mit nur einer Wochenstunde!!!!)


Lass dir nichts aufdrückenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2007 23:04:08

Du kannst keinen minutiösen Plan abliefern, weil du nicht weißt, wie oft der Unterricht ausfällt (Krankheit, Exkursionen), ob deine SuS den Unterrichtsstoff verstehen und du noch eine zusätzliche Übungsstunde einfügen musst, du könntest nicht auf aktuelle Probleme oder Möglichkeiten reagieren usw. Also was soll das? Beschäftigungstherapie. Ich würde kurz die zubehandelnden Schwerpunkte angeben. Das wäre bei mir max. eine halbe Seite pro Fach und dann wäre ich fertig. Erkläre ihr, dass du deine wertvolle Zeit lieber beim Kind lässt, als irgendwelches Papier sinnlos zu beschreiben, dass alle glücklich sind. Der/Die kann dir nichts. Sei stark!!!!

Viel Glück


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2007 23:16:35

@Poni
Wie umfangreich soll dieser Plan sein?

Ich kenn das eigentlich nur so, dass man die groben Lernziele aus dem Lehrplan angibt und dann grob in Klammern schreibt, was man dazu machen will.
Also: Lesetext, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Film, Werkstatt, Stationenarbeit, Lernbuffet, freie Recherche im Internet etc.

Regelmäßig wiederkehrende Sachen schreibe ich auch so in den Plan:
Bei mir aktuell im Rechtschreiben:
Arbeit an den individuellen Rechtschreibschwierigkeiten der Schüler (Wörterbox)

@Poni
Ich würde da auch nicht groß auf Konfrontation gehen.
Biete ihnen ein paar aussagekräftige "Schlagwörter" (siehe oben ) an und schau, dass das Ganze so grob in das gängige Raster passt.
Was du dann im Unterricht machst ist ja wieder eine ganz andere Sache.
(Is ja nur ein PLan )


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2007 14:00:27

WAs hast du denn im offenen Unterricht vor?

Wenn ich offene Unterrichtsformen nutze, sind es für sehr viele Kinder häufig Übungen - man könnte es auch Fördern und Fordern zum Themenbereich xy nennen.

Für meine Pläne (die ich nur für mich schreibe), habe ich immer Puffer-Wochen, falls eine Einheit länger dauert oder eben noch eine Übungsphase erfolgen soll.

Und sollte mal jemand nachfragen, muss man sicherlich begründen können, warum man abgewichen ist (aktuelle Anlässe finden sich bei mir irgendwie immer)

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs