transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 26 Mitglieder online 09.12.2016 01:29:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bilderdatenbank - Bitte auf die Qualität (Schärfe) der Bilder achten!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bilderdatenbank - Bitte auf die Qualität (Schärfe) der Bilder achten!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2007 00:12:19

Wir haben mittlerweile klasse Aufnahmen in der Bilderdatenbank -
tolle Bildaussage - tolle Qualität!!



Bitte achtet darauf, wenn ihr was hochladet,
dass die Bilder scharf sind.

Es macht weder uns noch euch Spaß,
wenn wir zig Sachen wegen mangelnder Qualität löschen müssen.



hallo ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2007 09:05:34

Unschärfe als Verfremdungseffekt nicht zugelassen ?


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2007 09:42:31

Und bitte denkt auch daran dass Urlaubsfotos, die vielleicht für euch voll sentimentaler Erinnerungsfreude sind, den Mitmenschen nicht viel sagen (vor allem wenn sie unscharf sind). Die Qualität der Datenbank hängt von der Qualität der eingestellten Bilder ab. Also bitte beim Fotografieren darauf achten, dass weder Köpfe noch Spitzen abgeschnitten werden und Motive vollständig zu sehen sind.

Vielen Dank.


Unschärfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2007 10:37:30 geändert: 26.10.2007 11:13:34

Wir drücken zwei Augen zu, wenn trotz Unschärfe das Motiv noch einigermaßen gut zu erkennen ist. Bilder, die absichtlich unscharf waren, weil sie damit verfremdet werden sollen, stehen auch bereits hier.
Bei Häusern, die einfach nur per Kameraschwenk nach oben "geknipst" und damit unten abgeschnitten wurden, sind wir relativ rigoros. Wer folgende Kriterien beachtet, der würde uns die Arbeit sehr erleichtern:

1. Inhalt des Bildes - Ist das Motiv für irgendeinen Zweck hier geeignet? Man muss lernen, hier ein wenig um die Ecke und über den eigenen Tellerrand hinauszudenken. Wenn ja, dann dies auch in Form von Stichwörtern angeben.

2. Qualität des Bildes - ist es scharf genug? Bilder können unscharf sein, wenn man die Pixelzahl der Kamera nicht hoch genug ist, wenn man bei zu geringem Lich zu lange belichtet und so verwackelt (Hier ist dann ein Stativ vonnöten) Wenn Unschärfe da ist, ist trotzdem das Wesentliche zu erkennen? (Kann bei Makroaufnahmen oft sein)

3. Qualität des Bildes - ist es gut genug belichtet? Dieses Merkmal kann mit Bildbearbeitungssoftware zum Hellen wie auch zum Dunklen hin korrigieren. Eine oft gelobte Freeware ist "Gimp"

4. Qualität des Bildes - stimmen Perspektive und Bildausschnitt? Eine der ersten Regeln, die man in Kursen und Büchern lernt: die Kamera immer möglichst waagerecht halten, damit nichts unten abgeschnitten wird z. B. Füße, Gebäudeteile. Ist ein Gebäude zu groß, um es ins Objektiv zu kriegen, statt die Kamera zu kippen, lieber weiter zurück gehen, bis man es ganz drauf hat. Ist dies nicht möglich, weil kein Platz nach hinten, lieber aufs Bild oder aufs Einstellen bei 4teachers verzeichten.

5. Qualität des Bildes - stürzende oder kippende Linien
Wenn man es geschafft hat, ein Gebäude ganz vom Boden bis zum Dach aufzunehmen, dann kommt es in der Regel zu stürzenden Linien beim Bild, d. h. die in der Realität senkrechten Mauern des Gebäudes scheinen zur Mitte und nach oben hin in das Bild zu fallen.
Auch dieses Phänomen kann man korrigieren. Ich weiß nicht, ob "Gimp" es kann, aber man sollte nach Begriffen wie "Deformationen" oder "Vertikalperspektive" im Menü suchen.

Ebenso kommt es zu kippenden Linien - nur horizontal -, wenn man ein Objekt nicht von vorne, sondern schräg von der Seite aufnimmt. Manchmal ist ein Aufnehmen von vorne nicht möglich. Wenn aber nur ein Aufnehmen von der Seite möglich ist, dann sollte man unbedingt drauf achten, dass die Kamera nicht auch noch nach oben gekippt ist.

Wer hierzu Hilfe haben möchte, dem biete ich sie hiermit an. Ich korrigiere euch auch Bilder nach Wunsch. Schickt mir ne PN, falls dem so ist, dann bekommt ihr meine E-Mail-Adresse. An einem Fotokurs hier auf 4teachers arbeite ich, aber das geht nicht so schnell.

bernstein


aus gegebenem Anlass schiebe ich diesesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 10:36:02

Forum noch mal hoch.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs