transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 11.12.2016 03:39:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Probearbeit einer Schülerin verloren - was nun?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Probearbeit einer Schülerin verloren - was nun?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: annanbg Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2007 14:46:05

Hallo ihr Lieben,

ich bin LAA im 1. Jahr und schrieb gestern meine erste Probe in HSU. Ich habe bei jedem Schüler die Abgabezeit auf dem Blatt notiert und am Ende abgezählt ob ich alle habe. Als ich heim kam fehlte eine Arbeit. Nun weiß ich nicht so recht was zu tun ist und wie das rechtlich so aussieht ...
Meine BL schaute heute nochmal auf dem Pult nach, die Arbeit ist unauffindbar. Sie meinte das kann passieren und in einer 2. Klasse ist das ok. Ich solle die Schülerin mündlich nochmal ausfragen dann passt das. Doch wie sieht das denn vor den Eltern aus?! Die meinen doch ich hätte sie verschlampt. Ich kann jetzt aber auch nicht die Klasse oder die Schülerin verdächtigen. Bin etwas in Panik weil ich nicht weiß was das alles für Folgen haben könnte ...
Ist jemandem sowas schon mal passiert?

Lg,
Anna


Janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2007 15:31:22

auch im Referendariat.
hab sie am Wochenende zu Hause korrigiert; auf einmal fehlte eine Arbeit.
Große Düse!
Am Sonntag Abend bei Rückkehr in mein kleines Zimmerchen lag sie unter dem Schreibtisch.
Also erst einmal Ruhe, das haus verliert nix.
Dann noch mal alle möglichen Orte absuchen ( Schultasche, Auto, Lehrerzimmer usw.).
Und wenn du immer noch nichts findest, mach es wie dein BL vorgeschlagen hat.
Vielleicht hast du dich ja auch verzählt und der Schüler hat nicht abgegeben?
Und. Bleib ruhig, es gibt Schlimmeres.
rfalio


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2007 15:53:52

Lass mal das Kind nochmals alles durchschauen. Ich hatte schon den Fall, dass ein Kind vergessen hatte, abzugeben. Irgendwo muss ja die Probe sein, sie kann nicht spurlos verschwunden sein. Wenn sich herausstellen sollte, dass das Kind vergessen hat abzugeben, dann kannst du die Probe nicht werten.
ysnp


ich hab auch schon mal verzweifelt ein Diktat gesucht....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2007 17:49:52

(übrigends auch im Ref...) und dann hatte das Kind es noch im Kieser-Block

Don't panic, das findet sich schon wieder!

joqui


Das Kind ist ja gerade erst in die 2. gekommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: margeritte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2007 17:55:23

... und die stecken die Arbeit schnell in den Ranzen, wenn sie nicht fertig geworden sind - der Sinn von diesen Arbeiten hat sich zu diesem Zeitpunkt meistens noch nicht allen erschlossen - also schau mal bei dem Kind! Viel Erfolg wünscht dir Margeritte


Danke :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: annanbg Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2007 13:57:37

Danke für die aufmunternden Worte! Man glaubt es nicht, die Arbeit tauchte nach 2 Tagen wieder auf, in der Hausaufgabenmappe der betreffenden Schülerin! Die Mutter hatte die Arbeit bemerkt und rausgetan, daher haben wir sie am Folgetag der Arbeit nicht gefunden.
Und ich habe mir ewig den Kopf zerbrochen was für ein schreckliches Bild die Eltern wohl von mir haben werden wenn ich ihnen sagen muss die Arbeit sei spurlos verschwunden ...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2007 14:23:59

Aber werten kannst du die Arbeit jetzt nicht.

Viele Grüße
sebastienne


Ach bei den Kleinen passiert das doch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2007 16:16:56

Du kannst dir die Arbeit doch mal angucken, dann siehst du doch, ob daran herumradiert wurde oder ähnliches! In meiner Klasse ist das auch einem sonst sehr zuverlässigen Jungen passiert, da kam die Mutter völlig aufgelöst mit dem Kind in die Schule und schwor mir, nichts damit gemacht zu haben. Ich habe auch keine "Spuren" gefunden und die Arbeit noch gewertet. Der Ehrlichkeit halber muss ich aber hinzufügen, dass ich im Endeffekt dann unter keine Arbeit eine Note geschrieben habe, weil sie von meiner Seite zu anspruchsvoll gestellt worden war (ich hatte die Klasse gerade erst übernommen und konnte sie nicht einschätzen...)
Übrigens: "Probe" heißt bei uns "Arbeit" oder "Klassenarbeit", nur zur besseren Verständigung....
Clausine


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs