transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 161 Mitglieder online 09.12.2016 18:52:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bin ich der Aufräumer vom Dienst?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bin ich der Aufräumer vom Dienst?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2007 17:02:28

Hallo,

ich bin an meiner Schule seit neuestem für den (ehem.) Heimat- und Sachkundebereich zuständig. Dazu gehören auch Landkarten. Die Landkarten sind im Rahmen einer größeren Umräumaktion nun endlich alle im sog. "Kartenzimmer" gelandet und ich würde sie gerne an bereits vorhandenen Aufhängevorrichtungen ordnen. Als ich an die Schule kam (vor einem Jahr), war dieses Kartenzimmer einigermaßen aufgeräumt. Es sollte außer den Karten nur noch die Reservestühle für den Musiksaal enthalten.
Heute kam ich rein und bin fast vor Schreck tot umgefallen. Das Zimmer ist rappelvoll mit Umzugskartons einer bestimmten Kollegin, die - weil ihr Klassenzimmer einer Müllhalde glich - von der Schulleitung für dieses Schuljahr ein anderes Klassenzimmer zugewiesen bekommen hat mit dem Hintergedanken, dass sie dann ja mal aufräumen muss.
Dieser Müll befindet sich nun also im Kartenzimmer. Leider sind auch einige andere Kartons dazwischen von anderen Kollegen bzw. Dinge, die der Schule gehören und eigentlich in bestimmte Schränke gehören.
Ich überlege mir nun, wie ich vorgehen soll. Ich bin nicht bereit, die der Schule gehörenden Sachen an ihren Platz zu räumen und außerdem bin ich nicht der Müllentsorger für den Krempel der Kollegen. Ich möchte auch keine Verantwortung für deren Sachen übernehmen, nachher bin ich schuld, wenn was fehlt.
Nun überlege ich mir meine Vorgehensweise. Da ich nicht weiß, wer alles Sachen dort abgestellt hat, werde ich zunächst mal einen Aushang machen "Bitte bis.... rausräumen". Vielleicht machen das tatsächlich welche.

Besagte Messie-Kollegin wird das aber höchstwahrscheinlich nicht tun. Ich würde ihr ja alle Kartons in ihr Klassenzimmer stellen, wenn ich sicher wäre, dass die wirklich alle ihr gehören. Und die schuleigenen Sachen? Wir haben ein sehr weitläufiges Schulhaus, ich mag einfach nicht einen Nachmittag lang das Zeug an seinen Platz zurückbringen.
Das Problem ist, dass die Messie-Kollegin die Angewohnheit hat, sehr, sehr barsch zu reagieren, wenn sie sich angegriffen fühlt, was ja in diesem Fall unumgänglich wäre.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Verzagte Grüße
sebastienne


Nicht angreifen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2007 17:07:48

sondern höflich nachfragen und darum bitten, dass die Kartons gesichtet und entsorgt werden, ansonsten die Schulleitung einschalten.
Variante 2: den Hausmeister beauftragen alles im Lehrerzimmer abzuladen.
Leider gibt es diese Probleme an fast allen Schulen. Es gab mal ein ellenlanges Forum dazu.
"Typen gibt's " oder so ähnlich
elefant1
Lass dich nicht erweichen und nicht unterkriegen


Variante 2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2007 17:34:50

... wäre tatsächlich eine Alternative, falls es nicht klappt.

Oh Mann, wäre mir das peinlich, wenn ich meinen Krempel im Lehrerzimmer wiederfände...

Bei einem Karton hab ich die Besitzerin erkannt an

einer Weihnachtkarte aus dem Jahr 1992!!!!!


sebastienne


dann reagiert sie eben barsch.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasrau1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2007 22:45:34

Na und - lass sie doch. Sag höflich, was DU denkst und willst. Wenn sie barsch reagiert, frag sie ebenso höflich, was sie tun würde, wenn das gleich Verhalten von Schülern praktiziert würde. Und wenn sie dann immer noch barsch ist, wiederhole deine Bitte und lass sie ansonsten stehen!


was bei uns vorzüglich geklappt hat:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2007 18:23:20 geändert: 06.11.2007 20:13:53

Kolleginnen und Kollegen haben aufgeräumt und alles, was nicht unmittelbar der Schule gehörte, in Kisten gepackt und mit einem großen roten Kreuz versehen.

Dann kam die Ansage: "Bitte aussortieren oder sichern bis zum....
Danach wird alles ungesehen entsorgt."

Klappte sehr gut.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2007 18:52:05

Das würde ich auch am liebsten tun, zumindest wäre es eine schnelle Lösung. Allerdings bin ich nicht bereit, das Problem der Kollegin zu lösen, die nichts wegwerfen kann und wahrscheinlich heilfroh wäre, wenn ihr das jemand abnähme. Insofern bin ich klein und gemein... Jeder soll seinen Müll selbst entsorgen. Nachher fehlt was und dann bin ich schuld.

Ich hab sie heute übrigens drauf angesprochen. Nachdem sie erst mal barsch wurde "Dazu habe ich jetzt wirklich keine Zeit", hab ich ihr gesagt, sie soll es bis in zwei Wochen bitte erledigen. Danach war sie ganz friedlich. Mal sehen, was sie in zwei Wochen sagt.

Viele Grüße
sebastienne


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs