transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 170 Mitglieder online 09.12.2016 18:36:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Methodencurriculum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Methodencurriculumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2007 21:59:12 geändert: 12.11.2007 22:04:28

Bei uns soll gerade mal wieder eine verbindliche Regelung für ein Methodencurriculum erstellt werden. Natürlich gibt es jede Menge Literatur. Aber mich würde interessieren; was ihr (für die einzelnen Klassenstufen) als besonders wichtig und deshalb als verbindlich festzuschreiben ansehen würdet.
(Es soll nicht zu detailliert sein, damit man auch noch Freiheiten hat, aber auch nicht zu unverbindlich und Wischi-Waschi.)

Ich freue mich über jede Anregung! Danke!


Schieb hochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2007 18:08:14

Hat keiner Ideen? Ich würde mich wirklich über Anregungen freuen!


schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: snickey Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2007 18:42:46

Zwei Sachen, die wahrscheinlich die meisten von einer Antwort hier abhalten könnten sein:
1. In der Regel lässt sich eine Lehrerschaft das doch nicht auf-diktieren. Normalerweise erwächst das von breiter Basis an je nach Interessen der Kollegen. (Zumindest bei uns...)
2. Selbst wenn jemand eine gute Idee hat oder dir so aus der ferne helfen möchte: Welche Schulform? Wie viele Klassen/schüler? uswusf..
Hoffe, das klingt jetzt nicht zu böse...


Sehr entscheidendneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2007 19:43:01

Wenn hier Hilferufe erscheinen, ist es unabdingbar, dass man weiß, um welche Klassenstufen, Schulform es sich handelt!!
Das sehe ich auch so...


Ups! Sorry!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2007 19:48:52

Da war ich wirklich ziemlich nachlässig! Ist ja klar, dass nicht jeder im Profil nachschaut, bevor er/sie etwas schreibt.

Also: Es geht um eine Realschule in Baden-Württemberg. Wir sind verpflichtet ein verbindliches Methodencurriculum zu erarbeiten. Es stimmt schon, dass das aus dem Kollegium wachsen muss, aber gute Ideen, als Vorschläge vorgebracht, können die Sache etwas beschleunigen.

Also schon im Voraus: Danke für Anregungen!


Bei uns an der Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: essen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2007 14:38:55

Gymnasium, NRW haben wir uns auf folgende Schwerpunkte geeinigt:
- Klasse 5: Heftführung, Hausaufgaben, Vorbereitung von Klassenarbeiten
- Klasse 6: Gruppenarbeit (wobei dieses Thema immer wieder vorkommt), Präsentation (Plakate gestalten)
- Klasse 7: Information suchen und auswerten, Referate vorbereiten, Präsentation
- Klasse 8: Grundlagen der Textverarbeitung, Recherche (mit und ohne Internet), Referate
- Klasse 9 und 10 sind gerade in Vorbereitung
- Klasse 11: Präsentation, Referate (natürlich mit anderen Schwerpunkten, als bisher)
- Klasse 12: Vorbereitung für die Facharbeit (wie finde ich mein Thema, wie grenze ich es ein...)

In allen Jahrgangsstufen finden regelmäßig Methodentage statt. Alle Lehrer sollen die SuS im Unterricht unterstützen und die Möglichkeiten anbieten, das Gelernte auch in der Praxis umzusetzen.

viele Grüße
essen

P.S. Wenn Du noch mehr Details brauchst, schreib mir eine PN.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2007 14:46:20

ergänzend zu
Klasse 12: Vorbereitung für die Facharbeit (wie finde ich mein Thema, wie grenze ich es ein...) :

meine tochter im gym besucht grad einen kurs "richtiges zitieren bei facharbeiten" und was ist bezügl. urheberrecht zu beachten.........


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs