transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 489 Mitglieder online 05.12.2016 21:47:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "überlegungen zum alltäglichen ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

überlegungen zum alltäglichen ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 14:36:20

manchmal wissen
manche gar nicht
wie gut es tut, etwas tun zu dürfen
- ein bisschen herumzublödeln
- den (nur für die außenwelt auf positiv getrimmten) gedanken auslauf zu geben
- einfach loszulassen
- etwas abstand zu gewinnen

manchmal wissen
manche gar nicht
wie sie sehr sie
- mit einem wort vieles kaputt machen
- verletzen
- einfach wehtun
- andere abwürgen mit ihren worten
- jeglichen versuch eines miteinanders im keim ersticken



gratwanderungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 16:46:10

also sollte es jeden tag heißen, den hauchdünnen weg dieser gratwanderung zwischen den beiden seiten zu begehen, sich in die lage / die person des anderen hinzuversetzen, zu bedenken, ob mein rumblödeln ihn / sie vielleicht verletzt, ob meine -gut gemeinte- bemerkung den anderen nicht, wie ich es wünsche, aufbaut, sondern ihn vielleicht dazu veranlasst, sich zurückzuziehen...

ich verstehe deine zeilen als den ständig zu erneuernden aufruf, seine zeilen hier wie seine worte im alltäglichen immer wieder genau zu bedenken, denn: In keiner Sprache kann man sich so schwer verständigen wie in der Sprache.

miro07


@dafyline @mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 16:54:24

Danke!
Wie Recht ihr doch habt - genau das sollte, müsste man/jeder viel
häufiger bedenken!
alinde


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs