transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 63 Mitglieder online 10.12.2016 23:32:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tanzchoreographie für Klasse 4 als Abschlusstanz gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Tanzchoreographie für Klasse 4 als Abschlusstanz gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derflohanni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2008 18:15:20

Hallo liebe Kollegen,
bin Klassenlehrerin einer 4.Klasse, unterrichte bei denen auch Sport und habe eine "Vision". Laut Lehrplan stehen in dieser Jahrgangsstufe Tänze und Aerobic und so was auf dem Programm. Darüber freuen sich natürlich die Jungs nicht gerade.Da ich in Sachsen wohne, endet zudem nach klasse 4 die Grundschulzeit. Deshalb kam mir beim Hören eines fetzigen Titels, der total poppig wie ruhig und besinnlich aber auch gleichzeitig fast hardrockmäßig ist, die Idee, mit den Kids einen Tanz dazu einzustudieren mit allen Elementen die es so gibt, von Popgymnastik, Breakdance, Ballett als auch einen Paartanz sowie Gemeinschaftstanz. Nur leider fehlen mir jegliche solcher Tanzschritte/folgen, elemente, wie auch immer. Ich möchte die Kids davon überzeugen, dies als krönenenden Abschluss ihrer Grundschulkarierre beim jährlichen Talentefest unserer Schule sowie bei ihrer Abschlussfeier aufzuführen. Im Hintergrund soll dann noch eine Diashow mit Bildern aus ihrer Schulzeit laufen. für mich wäre das ebenfalls noch mal so ein richtiger persönlicher Triumph, da mein Vertrag am Ende des Schuljahres ausläuft und nicht verlängert wird. also für eure Meinungen, Hilfen, Ratschläge die fehlenden Schritte betreffend, wäre ich euch überaus dankbar.
es grüßt ganz lieb eure motivierte, wenn auch kurz davor auf der Straße zu stehen, Anni


Es gibtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2008 20:17:03 geändert: 05.03.2008 20:18:13

im Friedrich-Verlag Velber die Zeitschrift "Grundschule Musik". Die enthält in fast jeder Ausgabe irgend einen Poptanz mit Choreografie und der entsprechenden Musik(!) per CD. Falls ihr diese Zeitschrift wir wir als Schule abonniert habt, kann ich dir nur raten, dich draufzustürzen ; sie ist nämlich wirklich klasse und die Tanzschritte sind in so großen Fotos und leicht verständlich erklärt, dass Musikbegeisterte sie auf jeden Fall verstehen und erklären können!
Falls ihr die Zeitschrift nicht habt, kannst du dich gerne bei mir per PN melden, dann kann ich dir vielleicht was vorschlagen und mailen!
Auf jeden Fall wünsche ich dir mit deiner Tanzidee ganz viel Spaß und Erfolg - die Kids sind meistens bei solchen Sachen total begeistert...!
angel


Kids aktiv werden lassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saminda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2008 21:35:30 geändert: 05.03.2008 21:37:53

Ich habe im letzten Schuljahr mit meiner damals dritten Klasse einen Tanz einstudiert. Dazu habe ich die anregende Musik laufen lassen, die Kids haben sich dazu bewegt. Anschließend habe ich sie in Gruppen eingeteilt, ihnen einen Teil des Tanzes (Liedes) zugeteilt, und sie sollten sich eine Bewegung dazu ausdenken. Diese haben sie dann den anderen vorgeführt und versucht (), es ihnen beizubringen.
Das hat zu großen Teilen sehr gut geklappt, die Kinder wurden beteiligt und waren Schüler und Lehrer zugleich, mussten also lehren und lernen. Und wehe, der von ihnen choreographierte Teil wurde nicht richtig ausgeführt!!!

Meine Vorarbeit bestand darin, das Stück in Teile aufzuteilen, dieses in Sequenzen aufzuteilen(das Zählen von 8er-Sequenzen, also zwei 4/4-Takten bietet sich an). Bei manchen Gruppen war die Vorarbeit auch nicht so einfach zu bewerkstelligen, da musste ich einiges nachhelfen. In anderen Gruppen lief es aber supersuper, sodass ich mich mit den schwächeren und weniger erfahrenen Kindern widmen konnte.

(Schwierig wurde es dann erst in der Umsetzung, da ich perfektionistisch veranlagt bin und die Kids so lange proben mussten, bis der Tanz auch gleichzeitig und die Bewegungen halbwegs synchron ausgeführt wurden. Da wollten dann einige nicht mehr, wobei dann klar war, dass sie sich auf die Bank setzen und sich langweilen mussten, also nix mit extra-Programm.)

Aber nichtsdestrotrotz: Nutz die vorhandenen Kompetenzen in deiner Klasse, lass die Kids kommen und setz ihnen nicht unbedingt etwas vorgefertigtes vor!!


Vielen Dank, vorabneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derflohanni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2008 17:12:12

für eure tollen tipps, werde morgen mal die kids mit meiner idee konfrontieren, denn bin ja nun bester hoffnung, dass ich dieses projekt umsetzen kann, weil es das eine oder andere gibt sowie eure tollen hinweise


Dasselbe suche ich auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2014 11:27:24 geändert: 05.07.2014 11:28:44

... da wir schon aus einer Musikzeitschrift (Grundschule Musik) nach "Goodbye (Sascha)" getanzt haben, suche ich etwas Neues für mehrere 4. Klassen, die das gemeinsam vortanzen, z.B. einen Tanz nach einem Sommerhit oder einem anderen Goodbye Song.
Hat jemand inzwischen einen neuen Tipp, was sich bewährt hat und vielleicht nicht so "abgedroschen" ist ?
(Songtitel und/oder Choreograhie)?


Ein paarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2014 11:55:09 geändert: 05.07.2014 12:47:57



Vielen Dank,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2014 20:48:16

wir machen etwas mit "Happy".
Ursprünglich wollten wir auch noch "Ein Hoch auf uns" als Lied umdichten, doch die Melodie überforderte uns; selbst mit Playback kann man das kaum aufführreif singen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs