transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 362 Mitglieder online 06.12.2016 11:23:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erzählung vs. Schilderung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erzählung vs. Schilderungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rk1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 01:37:07

Hallo!

Kann mir jemand den Unterschied zw. einer Erzählung und einer Schilderung erklären? Die von mir bisher gelesenen Definitionen zur Schilderung sprechen vom 'Malen mit Sprache'und dem 'Entwurf eines stimmungshaltigen Bildes'. Adjektive, Vergleiche und vor allem treffende Verben machten den geschilderten Sachverhalt dabei besonders anschaulich. Aber gilt das so nicht auch für Erzählungen? Auch der Aufbau scheint mir in beiden Fällen der Gleiche zu sein: Einleitung, Hauptteil, Schluss. Oder? Unterscheiden sich Erzählung und Schilderung vielleicht in der Perspektive?

Ich wäre für Erklärungen wirklich dankbar.

Liebe Grüße
Rebecca


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 08:10:17

ich unterrichte zwar nicht deutsch, aber so weit ich mich aus meiner eigenen schulzeit erinnern kann, sind bei einer erzählung auch spannung, handlung, gliederung wichtige elemente.
bei der schilderung kommts eher auf ausschmückendes beschreiben einer situation, einer person, einer handlung an. also, etwas lebendig udn fantasievoll in die länge zu ziehen......geräusche beschreiben, farben, gefühle..........


Weitersneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 10:19:43 geändert: 21.03.2008 10:29:43

Hallo,
also bei Erzählung benutzt du Elemente wie eine Spannungskurve, lebendige Sprache (durch viele Adjektive, Vergleiche, ...) und bewusste Dehnungen oder Verkürzungen der erzählten Zeit. Kommentierungen deinerseits sind durchaus möglich.
Eine Schilderung beinhaltet solche Elemente zum Teil auch.

Allerdings verwundert es mich jetzt, dass Schilderung / Erzählung zum Teil auch gleichbedeutend verwendet werden.
Möglicherweise hilft dir dieses Material http://digitale-schule-bayern.de/dsdaten/1/711.pdf.

Wenn du selbst bei 4teachers ein wenig stöbern möchtest, empfehle ich dir mal mit "Erzählung BerichtSchilderung" die Suche bei 4teachers zu nutzen, eingeschränkt auf Materialien.

Gruß
binzo4


Bin mir nicht ganz sicher,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 10:19:54

aber ich dachte Erzählung darf auch erfunden sein. Schilderung dagegen bezieht sich auf eine reale Situation, oder?
Aber wie gesagt, keine Garantie!

Gruß ivy


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs