transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 05:38:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie "überlebe" ich das Referendariat gut?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Wie "überlebe" ich das Referendariat gut?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micki76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 10:50:35

Hi Ihr!

Seit Februar darf ich mich nun Lehreranwärterin nennen. Habe schon die wahren Horrorgeschichten übers Ref. gehört. Keine Freizeit, nur Stress, kaum Scjlaf...

Ein bisschen habe ich mich schon stressen lassen die letzte Zeit. Mich würde interessieren, wie ich es schaffe, das Ref. gut zu überstehen zum einem von der Leistung her und zum anderen auch so, dass es mir gut geht damit. Klar dass ich Engagement zeigen muss und dass werde ich auch, aber ich will mich nicht fertig machen und nach den 1 1/2 Jahren total im Eimer sein.

Für Tipps und Anregungen bin ich offen. Ach ja meine Fächer sind Deutsch und Relgion Grund- und Hauptschule mit Schwerpunkt Grundschule

Micki76


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 11:09:30 geändert: 26.03.2008 11:10:45

hilft dir dieses Forum etwas weiter, bevor du weitere Tipps bekommst.
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&sid=&dir_id=3101&topic_id=9515

Ansonsten ein herzliches Willkommen hier und viel Glück und Erfolg im Ref!!



Liebe Mickineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 11:10:44

willkommen bei 4t!

Schau dich hier doch mal in Ruhe um.
Hier gibt es viel Hilfe, Anregungen, Stundenentwürfe ...

... wenn du in die Suchfunktion "Referendariat" eingibst und auch noch FOREN statt MATERIAL auswählst, wirst du viele Foren finden, die zu deinem Thema und deine Fragen passen und schnell merken, dass es vielen so ging oder geht.

... Es gibt einen Referendars-Chat alle 14 Tage donnerstags um 21 Uhr(wird oben im Banner auf dieser Seite angekündigt)

... Es gibt einen regelmäßigen Grundschulchat jeden Dienstag um 19 Uhr, der in der Regel gut besucht ist und bei dem man viele liele Leute treffen kann, die immer einen Ratschlag wissen. (Wird auch im Banner angekündigt und in der Regel durch ein Forum, wenn es ein festes Thema für den Dienstag gibt).

... Die Möglichkeit, selbst ein Forum zu öffen und um Hilfe oder Ratschläge zu bitten, wenn du selbst nicht weiter kommst.

Palim


Wie kann ich Entwürfe einstellen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micki76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 11:42:14

Hi Ihr!

Hört sich super an dieses Forum.Möchte natürlich auch was dazu beitragen und wenn ich Enwürfe oder dergleichen habe, diese auch einstellen. Meine Frage: Wie mache ich das? Im Moment habe ich noch nichts oder nur Verlaufsskizzen, aber ich denke, das ändert sich schnell.

Schöne Ferien noch (für die bei denen gerade Ferien sind wie bei uns in BW)

Micki76


Herzlich willkomen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 11:59:27

Also erst mal: Keine Panik!!!

Ich hab das Ref gerade so weit hinter mir, dass ich halbwegs entspannt darauf zurück blicken kann. Bin jetzt sozusagen im ersten Jahr n.R. (nach Ref)und habe beschlossen, eine neue Zeitrechnung einzuführen.
Ich habe anfangs auch händeringend nach Überlebensstrategien gesucht. Leider waren die Tipps meiner Freunde und Kollegen alle irgendwie nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Denn ich hatte immer das Gefühl: Es ist alles noch viel schlimmer!
Dieses Gefühl hat mich auch die ganzen zwei Jahre nicht losgelassen - aber was soll ich sagen: Ich lebe tatsächlich noch!!!!!!!
Also langer Rede kurzer Sinn: Mit der Methode "Augen zu und durch" schafft man das Ganze irgendwie.
Man steht zwar zeitweise am Rande des Nervenzusammenbruchs, aber es gibt immer jemanden, der einem da wieder raus hilft. Du darfts nur nicht alles in dich reinfressen und musst dich auch trauen, um Hilfe zu bitten - egal wo!!!
Und am Ende ist man gefühlte 100 Jahre älter, um viele Erfahrungen reicher und hat ein Nervenkostüm wie ne Betonmauer.
Nur ein Tipp, an den ich mich auch gehalten habe: Such dir ein Hobby, zu dem du immer gehen musst (also nicht Fitnesstudio oder sowas, das man schwänzen kann) - dann kannst du nämlich ohne schlechtes Gewissen vom Schreibtisch weg und das tut echt gut!
Ich kenne übrigens noch keinen Referendar, der es nicht überlebt hat - falls dich das irgendwie aufbaut!
Ich hoffe, ich hab dich jetzt nicht erschreckt! Nutze einfach jede Möglichkeit zum Kraft tanken, dann schaffst auch du das!

Liebe Grüße von ivy


Material einstellen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 14:47:40

Geht ganz einfach:
Rechts in Rot siehst du den Button: Materialupload.
Wenn du dir genau durchliest, wie es dort weiter geht, geht alles wie von selbst.

Einfach drauf achten, dass du wirklich nur von dir erstellte Texte /Material einstellst, keine fremden Bilder oder Cliparts, sondern nur eigene oder hier aus der Bilderdatenbank. Dann möglichst genau bezeichnen, um wass es sich handelt, welche Klasse/Altersstufe, Lehrwerk etc. Mehrere zusammengehörige Materialien bitte zippen, Lösungen nicht vergessen. Das wars schon. Es dauert dann meistens ein paar Tage, je nach Arbeitsanfall, bis die fleißigen Rds dein Material freischalten.
Viel Spaß dabei.


Ich kann Ivy81 nur zustimmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maus1982 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 15:09:53

Bin gerade kurz vor den Abschlussprüfungen und muss dir sagen, dass es schon stressig war. Gerade die vielen Lehrprobenentwürfe und Hospitationsbesuche deiner Fachleiter müssen sehr sorgfältig vorbereitet werden. Man wird mit der Zeit aber viel routinierter und gewinnt an Gelassenheit. Voraussetzung für eine gute Zeit während des Referendariats ist auch, dass du dich in deiner Ausbildungsschule wohl fühlst. Achte auf einen "guten Draht" zu Schülern und Kollegen, dann passt das schon.
Außerdem halte Kontakt zu den anderen Referendarin in deinem Studienseminar. Kommunikation ist hier das A und O.

Liebe Grüße maus1982


Kontakt zu den anderenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 15:22:10

Referendaren ist schon wichtig. Aber ich finde, man sollte trotz allem Stress den Kontakt zur Welt außerhalb der Schule nicht verlieren. Sei es durch ein Hobby oder ein regelmäßiges Treffen mit Nicht-Ref-Freunden.
Ich hatte das in einem anderen Forum auch schon angefragt und da gab es z.B. den Tipp 1x die Woche zu einer fixen Uhrzeit schwimmen zu gehen. Zwischendurch habe ich zwar gedacht, dass ich das auf keinen Fall durchziehen kann, aber nun habe ich es sogar während den Lehrproben geschafft und es hat mir unheimlich geholfen, zwischendurch mal abzuschalten. Danach ging's dann mit viel mehr Energie wieder weiter!
Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Start ins Ref!
rotzloeffel1980


Alles halb so wildneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nineni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2008 15:34:44

Ich bin grad noch mitten im Ref. Die Lehrproben sind zwar schon rum, aber die mündlichen Prüfungen stehen noch aus. Die ersten Wochen im ersten Jahr fand ich persönlich am schlimmsten. Bis man dann mal reingewachsen ist. Aber ich muss sagen, es ist vieles nicht so schlimm, wie man es oft hört oder vorher vermutet. Klar gab es auch bei mir öfter mal Tränen, aber eigentlich wächst man an diesen Erfahrungen ungemein. Man muss vieles einstecken und einfach nur ja sagen, aber im Prinzip darf man auch nicht vergessen, was wir zurückbekommen: strahlende Kinderaugen, die sich unglaublich freuen, wenn du bei ihnen bist, die bei Prüfungen mitfiebern, alles für dich geben und sich dann mit dir freuen (auch wenn ich meinen Kindern nicht gesagt habe, dass es Prüfung ist. Sie wussten es). Es ist trotz des ganzen Stresses ein unglaublich schöner Beruf in dem einem sehr viel auch gegeben wird!
Ich wünsche dir nicht nur viel Erfolg (das natürlich auch), sondern vor allem auch viel Spaß und die nötige Gelassenheit! Es kann nicht alles perfekt sein! Ich denk dann immer dran, was eine Lehrerin mal zu mir gesagt hat: Häppchen für Häppchen! Es kann nicht gleich am Anfang alles perfekt sein!
Augen zu und durch und mach ab und zu die Augen auf, damit du auch die schönen Seiten nicht vergisst!


Planen, planen, planen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micki76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2008 10:03:05

Hi Ihr!

erst mal vielen Dank für eure Rückmeldungen - es tut schon mal gut, dass andere das Ref. auch so erlebt haben und es trotzdem gut geschafft haben.

Habe für mich gemerkt, dass ich oft zu wenig Struktur habe in meiner Vorbereitung. Ich arbeite und arbeite wie wild, habe aber irgendwie den Eindruck auf der Stelle zu treten. Deswegen mache ich mir jetzt einen Plan für die Woche, was ich alles zu tun habe und lasse auch Puffer frei, für unvorhersehbare Dinge. Ich plane auch Pausen ein!

Diese Woche hat es ganz gut funktioniert, ich habe so mehr Überblick. Mal schauen, wie es nächste Woche dann wird, wenn wieder Schule ist.

Also dann bis bald

Micki


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs