transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 08.12.2016 05:30:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie "überlebe" ich das Referendariat gut?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Das Ref ist gruselig, aber ich versuche noch alles positiv zu sehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cristina71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 22:31:19

Tja, ich bin auch ganz "frisch" im Ref. und hänge an einem Samstagabend an der U-Vorbereitung! Bisher habe ich in den Seminaren ganz tolle Methoden kennen gelernt und ausprobiert ... aber wie man so eine Reihe plant und was man genau unter "didaktischer Reduktion" versteht???? Meine Ausbildungslehrerin ist ziemlich hexig, bin froh, wenn die Reihe rum ist und ich zu jemanden anderes kann ...na ja, einsam in der Nacht muss ich mal weiter vorbereiten, damit wenigstens der morgige Tag frei ist (oder zumindest der Nachmittag)! Würde gern mal wieder nen Bierchen trinken gehen


bin zwar nimmer im Ref.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 23:14:33

aber mir geht's im "wirklichen Leben" auch noch oft so....

Hängt wohl auch mit meiner Familiensituation zusammen - sobald du Kinder hast, arbeitest du viel nachts... Aber du hast nicht mehr diese dauernde Beobachtungssituation und mutierst nicht mehr regelmäßig von der Lehrerin zur Schülerin. Das ist viel wert!!! Naja, Ausnahme: Drohender Schulratsbesuch

viel Kraft wünsch ich allen Refis und liebe Kollegen, die euch begleiten und euch vieeeeeeeeel Material geben

joqui


... :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 11:34:35 geändert: 27.04.2008 13:20:59

Mich erinnert das alles an die Geschichte von Hans Hefeteig. Diese Geschichte wurde bei unserer Zeugnisvergabe vorgelesen.... unnötig zu sagen, dass wir Tränen gelacht haben, die Ausbilder stellenweise etwas pikiert waren....

Hans Hefeteig im Back-Referendariat:

www.a-paulitsch.de/website/hanshefeteig1.doc

Hans Hefeteig als Jungbäcker:

http://www.a-paulitsch.de/website-feb/glo-feb.doc


Achtung: Die links führen direkt auf die HP der Autorin, die Texte werden als word.Dokument geöffnet.(Sind aber virenfrei)


Hefeteigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 11:45:59

= Schule
schönes Bild!"
Es gärt !
rfalio


@meikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 11:51:48

super Texte! Danke!

Vor allem Tanja Tafelbilds Anmerkungen...


Es läuftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: micki76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2008 19:21:34

Hi!

So langsam läuft es runder bei mir. Klar stressig ist es immer noch, aber habe den Eindruck, dass ich langsam kapiere um was es geht bzw damit anfange es zu kapieren.

Wichtig finde ich, wie auch hier schon oft erwähnt: Trennung zwischen Freizeit und Schule. Klar gibt es von ersterer nicht so arg viel, aber die wenige Zeit muss man auskosten.

Neulich lief gar nichts bei mir -war total geschafft und k.o und ich bin dann einfach mal für einen Abend ins Thermalbad - ja ja man mutiert echt zur Oma

Egal, hat gut getan und am nächsten Tag liefs wieder mit mehr Elan.

Am 08. Mai habe ich meinen ersten Unterrichtsbesuch bin mal gespannt wie das wird - 15 Kinder und 18 Zuschauer - echt klasse

Micki


Was???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schreibclaudi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2008 20:27:37

Wieso denn 18 Zuschauer??? Bei uns kamen zu den Unterrichtsbesuchen MAXIMAL 2 Fachleiter!
Ich drück dir schonmal die Daumen!! Hab selbst das Ref schon fast überstanden - nur noch die mündlichen Prüfungen, dann ist alles geschafft . Mir machts im Moment in der Schule richtig Spaß und ich denke nur mit Bangen an den Sommer, wenn ich "meine" Kinder abgeben muss. Du siehst, man kann das Ref irgendwann auch mal ganz toll finden!
Grüße, Claudi


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs