transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 10.12.2016 00:16:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Käuferfallen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Käuferfallenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sheila Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2008 14:39:59

Hallo!
Ich möchte in meiner Examensstunde in Wirtschaft (Hauptschulklasse 7, 12 Schüler) das Thema "Käuferfallen" behandeln. Den Stundenablauf habe ich wie folgt geplant:

Einstieg über Foto vom Supermarkt-Eingang/freie Äußerungen der Schüler
Vorstellung eines Jungen, der für Freunde kochen will, einkaufen ging und mehr gekauft hat, als er wollte -> Warum?/Vermutungsphase
Brief des Jungen von Schüler vorlesen lassen, dazu passende Bilder zeigen, anschließend in Partnerarbeit Text lesen und Käuferfallen herausfinden, auf Kärtchen notieren
Bilder an Tafel, dazu Kärtchen sortieren, Fachausdrücke auf Wortkarten zuweisen
Unterrichtsgespräch, ob Schülern bereits Käuferfallen begegnet sind

Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob diese Stunde tiefgründig genug ist.
Könnt ihr mir noch Tipps geben?


Supermarktregale...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 09:34:57

...du scheinst dich vorwiegend auf die Käuferfallen an den Kassen
und evtl auch an Körbe mit Schnäppchen und so zu stürzen, oder?
Du könntest auch analysieren, wie Regale eingeräumt sind: die
teuren Markenprodukte auf Augen- und Handhöhe, die billigeren
ganz oben oder ganz unten...
Nur so ein Gedanke, ich bin in diesem Bereich kein Experte.
Gruß
tandil


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 09:51:22 geändert: 30.03.2008 06:49:19

ich finde, dass Kinder und Jugendliche insbesondere im Internet (z.B. versteckt kostenpflichtige "Tests") und im Fernsehen (z.B. Klingeltöne, ev. mit Abos verbunden) zu unfreiwilligen Käufern gemacht werden. Diese Erfahrungen konnte ich vor einiger Zeit jedenfalls mit Schülern machen. Da stecken für mich wirkliche "Käuferfallen". Geh mal auf die Seite der Verbraucherberatung (www.checked4you)! Übrigens: Könnte wetten, dass du die Erfahrungen deiner SchülerInnen auf diesem Feld nur anzutippen brauchst und es sprudelt ...



zum Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 10:18:48 geändert: 29.03.2008 10:20:05

http://www.4teachers.de/url/2647
"Die Geheimnisse der Supermärkte"
t-online-Seite, weiß nicht, wie lange die aktuell bleibt.
Du musst runterscrollen, der Artikel geht unter der Werbung weiter...

kla


@ vobiscumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sheila Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 10:30:02

Da hast du allerdings Recht, was Handys angeht!
Im Anschluss an die Unterrichtsreihe "Planvoll einkaufen" werde ich auch auf Handy usw. eingehen. Aber da dies ein komplexeres Thema ist, möchte ich erst einmal mit etwas "einfacheren" Dingen beginnen.


@ kla1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sheila Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 10:31:38

Vielen Dank für den Link!
Eine ähnliche Seite habe ich auch von bild gefunden. Da stehen sogar noch ein paar Fallen mehr drin, als auf der t-online-Seite.


Mit BILD würde ich aber vorsichtig sein -neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 11:29:59

die drehen die Welt so, wie es grade für sie passt.

Sei hier also besonders kritisch!


BILD ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sheila Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2008 11:35:46

Das stimmt. Aber die Beschreibungen der Einkaufsfallen sind echt ok. Da haben sie ausnahmsweise mal gut berichtet. (Ich habe die beschriebenen Tricks selbst im Supermarkt gesucht und überprüft.)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs