transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 05.12.2016 09:41:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ritual zum Stundenbeginn"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Ritual zum Stundenbeginnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 14:52:27

Hallo,

ich unterrichte Religion in der ersten und zweiten Klasse. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem stimmigen Ritual zum Stundenbeginn.
Schön fände ich, mit einem "Spruch des Tages" zu beginnen. Kennt jemand von euch eine entsprechende Sprüchesammlung - oder arbeitet jemand damit?
Und andere Ideen - mit anderen Erfahrungen?
Ich wäre sehr dankbar!

Liebe Grüße
blaurot



Gebetswürfelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 15:50:07

Ich habe eine Zeit lang einen Gebetswürfel benutzt. Am Anfang jeder Stunde durfte ein anderes Kind eine Kerze anzünden, ein Gebet würfeln und vorlesen. (war aber 3. und 4. Klasse - und jetzt dürfen wir keine Kerzen mehr anzünden)
Sonst mache ich Mitte/Ende der ersten Klasse immer ein kleines Gebetsbuch und da suchen wir dann auch im Wechsel ein Gebet heraus, das wir miteinander sprechen. Meine jetzigen Viertklässler beten begeistert am Anfang der Stunde das Vater Unser mit Gesten und am Ende der Stunde singen wir immer das selbe Lied. Man muss auch immer schauen, was zu der Klasse passt und stimmig ist - und zum Lehrer muss es natürlich auch passen!


Hastneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 15:53:00

du schon mal Ritual in die Forensuchfunktion rechts unten eingegeben? Da gibts auch ein paar Ideen.


welches Lied...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 15:54:12

singt ihr denn am Ende der Stunden?
Immer das gleiche?
Ich finde die Idee mit dem Würfel ganz schön.
Mit dem Beten im Unterricht habe ich meine Schwierigkeiten - aber man kann ja auch schöne Sprüche auf den Würfel schreiben...

Vielen Dank
für eine Idee


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 15:57:40

vielen Dank für den Hinweis.
Ich komme mit der Suche hier noch nicht so gut klar und hatte vorher offenbar ein falsches Stichwort eingegeben - und entsprechend nichts gefunden...


Vom Anfang bis zum Endeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 15:58:51

heißt das Lied.
Im Reliunterricht kann man schon beten - für die Kinder wird es wichtig. Manchmal vergesse ich es und dann werde ich immer daran erinnert!
Manche Relilehrer lassen auch frei formulierte Gebete sprechen - das habe ich jetzt noch nie machen lassen. Aber wie gesagt - alles was man tut muss zu einem passen!


@piramianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 16:14:58

Das Lied kenne ich nicht. Weißt du, wo ich es finden kann? Anfand und Ende finde ich schön.

Ja, ich denke, dass man beten kann.
Aber für mich hat Beten schon auch einen "Bekenntnischarakter" und deshalb bete ich lieber mit Menschen, für die Gott tatsächlich eine relevante Größe im Leben ist. hmmm, schwer auszudrücken ...


Warum nicht beten ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 16:51:02

es ist doch eine RELIGIONSstunde?
Wann kann mans denn besser machen als hier?

Ich habe sogar oft zum Unterrichtsbeginn gebetet, nicht nur in rein katholischen Klassen, sondern auch in gemischten und in Klassen mit vielleicht einem Muslim auch.

Was ich ganz klar gesagt hab:
Jeder muss für sich entscheiden, ob er mitbeten will oder nicht, denn Beten kann man nicht befehlen, dann wirds nur ein Plappern.
Aber es stehen alle beim Gebet und alle sind ruhig, damit die, die beten, nicht gestört werden.

Wenn es dir aber wirklich gegen den Strich geht - dann lass es lieber sein!
Dann ist ein Spruch oder ein Lied oder ein Bild, das du - mit oder ohne Worte - zeigst, auch ein guter Anfang.


Bekenntnischarakterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2008 18:34:47

Meine Erfahrung ist, dass es kaum Menschen gibt, für die das Beten mehr Bekenntnischarakter hat wie für Kinder. Wenn man mit ihnen darüber redet (ich tu das auch immer wieder vor dem Beten) dann sind sie sehr ernsthaft und die, die nichts damit anfangen können, sind zumindest still, weil sie merken, für andere ist es wichtig.

Das Lied ist von Daniel Kallauch - ich weiß nicht in welchem Buch man es finden kann, ein Praktikant hat es mal in meiner Klasse eingeführt. (Vom Anfang bis zum Ende hält Gott seine Hände über mir und über dir...)


Vom Anfang bis zum Endeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: waldbrunn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2008 18:26:56

...dieses Lied singe ich auch immer zu Beginn mit den SuS und es ist ein echter Schlager geworden. Die Bewegungen dazu sind nett, machen den Kindern Spaß und sorgen für "bewegten RU".
Ich habe das Lied leider nur in nicht sehr guter Kopie, meine aber, es ist im Liederbuch "Du bist Herr - Kids" (Projektion J) zu finden.
Weiterhin viel Glück beim Suchen!


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs